Ist diese PC Zusammebstellung gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hier wär mal ne ordentliche Zsammenstellung für 740€

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/d4febb22180c34ea7151d1a1c4a1f045402e884496e502677dc

Wenn das zu teuer ist, kannst du statt der 380X die 380 nehmen oder/und die SSD und das Kabel weglassen.

Wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, nimm die R9 390 und ein beQuiet! Straight Power10 500W oder man macht ein System mit i5 der 6. Generation und DDR4-RAM draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minecraftler1
12.02.2016, 21:40

Meinst du das meine Zusammenstellung gut ist oder deine Zsmstellung, denn bei dir ist kein Link oder ich verstehs grade net.

0
Kommentar von minecraftler1
12.02.2016, 21:49

Ich würde sowieso max 800 Euro ausgeben. also wäre deine oder meine Zsmstellung gut

0

Hey!

Alles so weit eigendlich okey, wird zwar in einem jahr schon als "alt" gelten, aber reicht bis jetzt auf jedenfall für alle Games locker aus!

Optimierungsbedarf liegt bei folgenden Teilen wie ich finde:

Netzteil: 400W. reichen aus, ausser Du nimmst eine AMD-GPU

SSD: Wozu?.... denke die ist sowieso nicht so schnell, weil Du kaum Budget hast für ne gute! Wnen Doch, dann investiere lieber in ein moderner System!

Maibnoard: H97? Ich würde schon fast sagen, da Du eh später nichtmal mehr so und nachrüsten kannst, ein Biostar B reicht auch und Du hast dann mehr Geld für eine R9 380X + SSD Geld = R9 390 eventuel!

Joa, ansonsten keine verkehrete Idee mit dem i5 4460 und der GTX 960 (4Gb Version bitte!)

Darf ich dir sonst auch einen Vorschlag machen? Müsste dann nur Budget und deine Wünsche dazu erfahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minecraftler1
13.02.2016, 11:52

800 Euro Wünsche eig net.

0
Kommentar von minecraftler1
13.02.2016, 11:52

Kannst mir n Vorschlag machen

1

Danke für die schnellen Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich spring wieder aus der Reihe und sage: Nehme einen i3 6100 mit Z170 Board und schnellem DDR4 RAM (>2800MHz)

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/fd683f221ac22a1e723c36d4ec3596bb1aa788d5f1c60e7cff0

GTX960 und R9 380 nehmen sich nicht viel. 380 ist etwas schneller, verbraucht aber auch deutlich mehr. Ebenso schaut es bei der R9 380x aus. Verbraucht gut 100W mehr und liefert ~8-15% mehr Leistung als GTX960. Der i3 6100 ist mit normalen 2133MHz RAM schon auf einer Ebene mit dem i5 4460. Mit dem schnellem DDR4 3000MHz RAM ist er fast überall schneller, bietet die modernere Plattform, ist günstiger und leichter (sowie durch dann bereits vorhandenen DDR4 RAM) aufzurüsten. 

(Zum Mainboard gibts noch Assasins Creed Syndicate gratis dazu. Wenn Du es nicht haben willst; ich nehms gerne ;) Auch noch zu erwähnen: Sofern noch ein altes BIOS auf dem Mainboard läuft, kannst du den i3 auch noch mit entsprechender Kühlung übertakten)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzMaxR
12.02.2016, 22:21

I 3, erklär mir mal bitte, wieso. Wirklich eine Interessenfrage! Also keine Ironie

0

Was möchtest Du wissen?