Frage von MGistCOOL, 48

Ist diese PC-Konfiguration möglich?

Ich habe mir kürzlich einen PC zusammengestellt. Natürlich darf der gerne kritisiert werden, meine Hauptsorge ist jedoch, dass die einelnen Teile nicht zusammenpassen, also beispielsweise man die CPU nicht an das Mainboard anschließen kann :O Vielleicht kann sich dass ja mal jmd ansehen und seine Fachmeinung kundtun, das würde mir wirklich mehr Sicherheit geben! Vielen Dank im Voraus!

PC: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

PS: bitte keine Kommentare zur fehlenden SSD ;)

Antwort
von Sparkobbable, 25

Ich an deiner Stelle würde nicht an den falschen stellen sparen. Zb würde ich mehr beim Mainboard und beim Netzteil investieren. Ein modulares Netzteil wäre von Vorteil.

Kommentar von MGistCOOL ,

Modulares Netzteil... Wenn nach meiner Recherche die Ordnung der einzige Vorteil ist werde ich wohl daran sparen, oder liege ich falsch?

Kommentar von Sparkobbable ,

Man kann Kabel die man nicht braucht abmachen

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Gaming & PC, 10

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Welten besseres Mainboard und Netzteil. CPU ist durch den schnelleren RAM auch nicht langsamer, Möglichkeiten zum Übertakten sind auch noch gegeben. CPU Kühler braucht man bei den kleinen Skylake CPUs nicht.

Antwort
von xlMuffinlx, 24

alles soweit ganz okay , das einzige ist du brauchst kein 550 Watt netzteil und für die Grafikkarte würde ich in einem Preisrahmen bis 250 € eine AMD R9 380 (x) Empfehlen :)

Antwort
von XXXNameXXX, 16

Passt alles würde aber nen be quiet 500 watt netzteil mit modularen kabeln nehmen und eine samsung 850 evo 120gb ssd dazu packen

Antwort
von Thebestasker, 21

Hey,

da passt alles zusammen :D

Keine Sorge.

MFG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community