Ist diese PC-Konfiguration Gut;Gibt es eine bessere Wahl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Hawk20033,

Um einen K-Prozessor von Intel übertakten zu können, braucht man ein Z-Mainboard. Sonst bringt dir der Aufpreis für das K nichts. Außerdem ist das Netzteil unnötig stark und dafür qualitativ billig. Nimm lieber eins mit 400W und dafür guter Qualität. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hawk20033
20.06.2016, 21:08

Dan lieber dieses Mainboard:

MSI Z170-A PRO, ?

0

Nimm noch eine SSD fürs Betriebssystem und normale Programme. 128 oder 256 GB sollten dafür ausreichen. Meine Empfehlung wäre da die Samsung 850 Evo weil die 5 Jahre Garantie hat.

Ram ist außerdem gerade für Tiefspreise zu bekommen. Nimm dir lieber 16 GB, weil deine Grafikkarte ja z.B. auch 8 GB hat. Gegen das Mainboard spricht nichts gegen, ich wähle da aber immer ASRock. Eigentlich hat jeder Anbieter die gleichen Spezifikationen bei den Preisen. Bei Mindfactory bekommst du vieles nochmals günstiger als bei alternate, caseking und amazon.

Der Skylake hat auch ein "Bendgate". Google das mal und chekc ob das Gewicht für die CPU okay ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Am besten noch den i7 6700k, damit das Mainboard nochmal eine Stufe unnötiger ist! ;)

(K-CPU = Übertakten = Z-Chipsatz mein Guter!)

Nimm ne WD-Blue, Seagate ist unzuverlässig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung