Frage von Nudelesser2305, 48

Ist diese PC-Konfiguration gut für neuere Spiele?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... Taugt das so um neuere Spiele auf zumindest mittlerer Grafik zu spielen oderhabe ich etwas vergessen? (Ich weiß dass ich noch einen Bildschirm brauche).

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 23

Verschwend doch noch mehr Geld in ein überdimensioniertes Netzteil, ein überteuertes Gehäuse und obergeilen DDR3L-RAM. 

Hier mal mein 700€ Vorschlag: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Wenn du wieder auf 770€ kommen willst, kannst du den RAM-Riegel zweimal nehmen und die SSD reintun. 

Antwort
von DerAhnungslose7, 16

nimm dieses DDR3L-Ram raus und nehme normalen. 

Dann dieses 600watt netzteil, dieses hat viel zu viel Power für diese Configuration und nimm lieber ein sharkon gehäüse wenig geld und sieht gut aus. 

Dann nimm vielleicht doch denn i5-6500 der der hat mehr Ghz, dann würde ich noch ein anderes Mainboard nehmen, welches DDR4-Ram unterstüzt... 

an sich müsstest du dann mit gleich viel Geld auskommen und wenn du noch etwas an Geld überhast, kannst du auch eine GTX 980 kaufen.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 15

Warum nicht den aktuellen Skylake i5-6400 mit DDR4 Speicher?

Der ist genau so schnell. Singlecore-Performance sogar etwas schneller.

Nicht die GTX 960 2GB kaufen. Das ist eigentlich Quatsch. Und schon gar keine mit dem lauten Radiallüfter. Leiber 30 EUR draquf und die AMD RX 480 4GB. Die ist schneller und hat eben mehr Vram.

Am Netzteik kannst du sicher 20-30 EUR sparen. Brauchst kein 600 Watt NT.

Kommentar von mistergl ,

EDIT: Ich meinte die RX 470 4GB

Evtl so:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Oder Netzteil siehe mOrz97

Kommentar von Nudelesser2305 ,

Wieso empfiehlst du 8GB RAM und nicht 16GB?

Antwort
von m0rz97, 14

Prozessor:
Intel i5 6500

Arbeitsspeicher:
2x4gB DDR4-2133 irgendein Value-RAM

Prozessorkühler:
Alpenföhn Ben-Newis

Mainboard:
Asus H110-Plus

Gehäuse:
Irgendein 30€ Gehäuse. Achtung! ATX-Formfaktor muss es haben. Und mit Lüftern!

Stromversorgung:
be quiet! Straight Power 10 400W

Speicher:
Seagate Barracuda 1TB

Grafkkarte:
Nvidia Geforce GTX 1060 6gB (z.B. Gigabyte G1 Gaming)

Alles in allem solltest du auf knapp 650€ kommen. Wenn du willst kannst du noch eine SSD einbauen,

lg m0rz

Kommentar von m0rz97 ,

Dein Setup hat einige Mängel, die ich wohl nicht mehr aufführen muss, da andere Nutzer dich schon genügend darauf hingewiesen haben.

Antwort
von minecrafter340, 25

Das ist fast genau mein System. Ja läuft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten