Frage von extrafire, 61

Ist diese Musik Copyright geschützt?

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Copyright & Youtube, 41

Alle Songs sind durch Copyright geschützt.

Deine eigentlich Frage ist: "Darf ich diesen Song für mein Video verwenden?"

Und die Antwort darauf ist: Wenn irgendwo explizit dabei steht, dass du den Song verwenden darfst, dann ja.

Da das nirgendwo bei dem Video dabei steht: Nein.

Ich empfehle für das 1x1 des Urheberrechts für Youtuber mal diesen Artikel: http://thomas-hat-recht.de/2016/05/einfuehrung-ins-urheberrecht-2/

Kommentar von extrafire ,

Danke!

Kommentar von medmonk ,

Alle Songs sind durch Copyright geschützt.

Dem ist nicht. Da es hier zu Lande kein Copyright gibt, kann folglich auch nicht jedes Lied durch ein solches geschützt sein. Copyright gibt es vorrangig in den USA. Hier zu Lande wäre der Pendant das Urheberrecht.

Kommentar von ThomasMorus ,

Hauptsache mal ordentlich Korinthen gekackt und einen möglichst hochtrabenden Besserwisser-Kommentar geschrieben.

Copyright ist einfach die englische Übersetzung von Urheberrecht. Den deutschen Begriff Urheberrecht kennt aber kein Mensch. Deswegen beantworte ich Fragen in der Begrifflichkeit, die die Fragesteller verstehen. Egal, ob das "Copyright", "Urheberrecht" oder "Droit D'Auteurs" ist.

Es gäbe nur noch 2 Dinge, durch die deine Antwort peinlicher sein könnte:

1. Du könntest versucht haben dem Community-Experten für Urheberrecht zu erklären, was Urheberrecht ist.

2. Deine Antwort könnte noch komplett falsch sein.

..

Oh. das ist ja beides der Fall!

1. Hast du. (Schau gerne in mein Profil)

2. Ist sie:

Wer ein Werk schafft, hat ab Schöpfung des Werks nicht nur das Urheberrecht in seinem Heimatstaat, sondern gleichzeitig nationale Urheberrechte in allen anderen Staaten.
Ein Bild, dass in Deutschland gemacht wurde, ist also auch durch tschechisches, russisches, französisches oder eben Amerikanisches Urheberrecht geschützt. (Das, was du unter Copyright verstehst)

Um kompetenter Besserwisser zu werden, musst du echt noch etwas üben ^^

Kommentar von TheStone ,

"Copyright ist einfach die englische Übersetzung von Urheberrecht."


Nein, ist es nicht. Das Copyright muss im Gegensatz zum Urheberrecht beantragt werden und im Gegensatz zum Urheberrecht ist das Copyright übertragbar.

Daher ist deine Aussage, dass jeder Song durch das Copyright geschützt ist, falsch, Herr Community Experte.


Kommentar von ThomasMorus ,

Das amerikanische Urheberrecht (was du als Copyright bezeichnest) muss schon seit den späten 80ern nicht mehr beantragt werden. Die USA musste damals auf Grund der Berner Übereinkunft ihre Rechtslage ändern. Darin ist für alle 166 Verbandsländer fest geschrieben, dass nach ihrem nationalen Urheberrecht Werke automatisch nach Schaffung geschützt werden können.

Damit ist ein Werk, dass in Deutschland im veröffentlicht wurde, also natürlich auch nach amerikanischem Urheberrecht (oder für begriffliche Erbsenzähler: nach "amerikanischem Copyright") geschützt.

Und natürlich gibt es Unterschiede zwischen dem amerikanischen und dem deutschen Urheberrecht. Sowie es Unterschiede zwischen deutschen und englischen Broten gibt. Nichtsdestotrotz ist "bread" einfach die englische Übersetzung von "Brot". Und wer mit jemandem ohne juristischem Doktor-Titel über Urheberrecht reden will, tut gut daran, die Sprache zu verwenden, die die Leute reden. Nicht die, die Fachleute in irgendwelche Bücher schreiben.

Antwort
von Attagus, 39

Es ist generell alles urheberrechtlich geschützt, was du an Bildern, Videos, Musik oder Texten im Internet findest. Frage den Ersteller der Musik, ob du sie benutzen darfst oder nicht.

Antwort
von DGsuchRat, 28

Creative Commons...das heißt du musst Soziale Medien zu den Erstellern in deine Beschreibung packen.

Zumindest stand bei anderen mit dem Lied CC...

Kommentar von extrafire ,

Wie mache ich das? Verlinken oder...???

Kommentar von ThomasMorus ,

Der Song steht nicht unter Creative Commons Lizenz. Das müsste sonst irgendwo dabei stehen.

Und bei Creative Commons muss man auch nicht die sozialen Medien des Künstlers verlinken sondern nur sein Profil oder die Quelle des Materials.

Das mit den sozialen Medien gilt bei anderen freien Lizenzen. zB. NoCopyrightSounds

Antwort
von GreekyBash, 19

Wenn nichts dabei steht, dann ist es immer geschuetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten