Ist diese Modelanfrage seriös?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Mich hat ein scout auf englisch im chat angeschrieben"

-> Nein, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Ein seriöser Scout gibt dir Kontaktdaten und verlangt nicht direkt derartige Fotos. Ein Schritt zur Seriösität ist, dass alles "in echt" abläuft ( auch wenn es längst keine Garantie ist).

Über Chat kannst du das vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich Leute anschreiben das sie Fotos von dir haben wollen, besonders wenn es dann noch in Unterwäsche (oder komplett nackt) sein sollen, dann kannst du in 99% der Fälle davon ausgehen das es sich um einen perversen und nicht um einen Modelagent handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unseriös, weil:

Wenn du dich bei ner Modelagentur bewirbst, dann ist es normal, dass sie ein Foto (oder paar) in Unterwäsche oder Bikini haben wolln, entweder nur von vorn oder von vorn und Seite. Unüblich (unmöglich!) ist, dass es hautfarbene UW sein soll, und auch von hinten kenn ich nicht.

Aber: Ein Scout ist keine Modelagentur, er investiert nichts, im Prinzip gibt er dir nur ne Karte oder schreibt dir ne Agenturseite, wo du dich bewerben kannst, wenn du willt. Aber dann nicht bei ihm als Person, sondern bei seiner Agentur. er fordert auch keine Fotos an. Und die Agentur muss ne feste Adresse haben. Muss im Impressum stehn.

Er ist sicher kein echter Modelscout, denn ein echter würde das nie so machen. Ist ein Bildersammler, so nennt man die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüx, unseriös, Finger weg. Es gibt Scouts der großen Modelagenturen, die suchen und finden. Von denen bekommst Du eine seriöse Visitenkarte und kannst Dich über die Agentur im Voraus informieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es bitte und sende keinesfalls ein Bild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger davon, er soll Dich anschreiben wenn er eine Agentur besitzt, aber das ist bestimmt einer der nur Deine Fotos sehen und verkaufen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.      

Wie die anderen User möchte ich dir auch raten, unbedingt die Finger davon zulassen, sende bitte keine Fotos von dir und schreibe auch keine Details von dir, am besten brichst du den Kontakt komplett ab. 

Je nach Alter von dir, solltest du deine Eltern informieren die sich das genauer ansehen und dir beistehen mit Rat und Tat. 

Mache immer nur das, was du auch wirklich selbst möchtest, das hat etwas mit auf sich zu achten zu tun.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er dir unbedingt bringen muss, sind Referenzen. Und die müssen glaubwürdig sein. Ansonsten gibt's halt viele Spinner in Chats, ob englisch oder nicht.

An deiner Stelle würde ich sowas nur machen, wenn ich den betreffenden persönlich kennen lerne und sein Ruf überzeugend wirkt.

Am besten wäre du kennst jemanden, der ihn kennt und empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieß den Typen in den Wind. Der will sich an Deinen Unterwäschefotos nur aufgeilen. Und womöglich später ins Netz stellen und Dich erpressen.

Gut, dass Du wenigstens fragst. Andere sind so gutgläubig und glauben solchen Schwachsinn.

Finger weg von solchen anonymen Anfragen, die in Dein Intimleben eingreifen wollen.

Nein, das ist ganz und gar nicht normal und stinkt zum Himmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung