Frage von donghun, 52

Ist diese Kurzgeschichte gut?

Ich junge (Achte Klasse) muss eine Kurzgeschichte schreiben. Könnt ihr mir sagen ob die Geschichte die ich geschrieben hat gut ist ?

Kleber

Ich war auf den Weg zu meiner Verabredung mit Joel, Ben und Alex, die   mich zum Park eingeladen haben. Ich hatte sowieso nichts mehr zu        verlieren. Als ich endlich am Park angekommen bin schrieb ich eine       Nachricht zu Joel, ,,Ich bin genau vor dem Park Joel.'' Nach 2 Minuten kamen sie auch schon und sagten mir: ,,Hey Basti ! Komm mal mit wir     müssen dir schnell was lustiges zeigen.'' Sie führten mich zur einer    Bank und wir saßen uns hin. ,,Was ist denn hier so lustig ?'' fragte ich.  ''Ach Nichts. Wir wollten uns nur hinsetzten und reden.'' erwiderte   mir Alex. Also unterhielten wir uns für ungefähr 15 Minuten. Ich war so glücklich, dass Ich endlich Freunde hatte. Es war nämlich das erste Mal wo sich irgendwer mit mir Verabreden wollte, denn ich war ziemlich     unbeliebt in meiner Klasse. Unser Gespräch ging noch eine Weile bis Ben plötzlich sein Handy herausholte und sagte: ,,Leute ! Die Zeit ist um.''  Sofort standen alle auf und entfernten sich von der Bank, wo ich immer noch drauf saß. Ohne Warnung machten auf einmal alle Fotos von mir und sagten: ,,Basti du dummes Kind. Denkst du echt, dass irgendwer mit dir     befreundet sein will ?'' Ich wollte aufstehen und weglaufen aber ich bemerkte, dass meine Hose an der Bank festklebte. Sobald die Jungs genug Fotos hatten verschwanden sie. Es machte auf einmal Sinn für mich. Es  war Alles geplant. Die Jungs wollten, dass ich mich auf diese Bank setzte worauf sie Kleber geschmiert haben. Ich weinte nicht oft aber diesmal kamen mir Tränen. Ich saß noch eine geschätzte Stunde auf der Bank.     ,,Wieso mag mich keiner ?''

Ps. Sorry für die Rechtschreibung

-Ist sie realistisch -Was würdet ihr ändern -Welche Note würdet ihr mir von 1-7 geben (sieben das Beste)

Antwort
von donghun, 39

Kleber


Ich war auf den Weg zu meiner Verabredung mit Joel, Ben
und Alex, die mich zum Park eingeladen haben. Ich hatte sowieso
nichts mehr zu verlieren. Als ich endlich am Park angekommen bin
schrieb ich eine Nachricht zu Joel, ,,Ich bin genau vor dem Park
Joel.'' Nach 2 Minuten kamen sie auch schon und sagten mir: ,,Hey
Basti ! Komm mal mit wir müssen dir schnell was lustiges zeigen.''
Sie führten mich zur einer Bank und wir saßen uns hin. ,,Was ist
denn hier so lustig ?'' fragte ich. ''Ach Nichts. Wir wollten uns
nur hinsetzten und reden.'' erwiderte mir Alex. Also unterhielten wir
uns für ungefähr15 Minuten. Ich war so glücklich, dass Ich endlich
Freunde hatte. Es war nämlich das erste Mal wo sich irgendwer mit
mir Verabreden wollte, denn ich war ziemlich unbeliebt in meiner
Klasse. Unser Gespräch ging noch eine Weile bis Ben plötzlich sein
Handy herausholte und sagte: ,,Leute ! Die Zeit ist um.'' Sofort
standen alle auf und entfernten sich von der Bank, wo ich immer noch
drauf saß. Ohne Warnung machten auf einmal alle Fotos von mir und
sagten: ,,Basti du dummes Kind. Denkst du echt, dass irgendwer mit
dir befreundet sein will ?'' Ich wollte aufstehen und weglaufen aber
ich bemerkte, dass meine Hose an der Bank festklebte. Sobald die
Jungs genug Fotos hatten verschwanden sie. Es machte auf einmal Sinn
für mich. Es war Alles geplant. Die Jungs wollten, dass ich mich auf
diese Bank setzte worauf sie Kleber geschmiert haben. Ich weinte
nicht oft aber diesmal kamen mir Tränen. Ich saß noch eine
geschätzte Stunde auf der Bank. ,,Wieso mag mich keiner ?''

Hier nochmal...

Antwort
von BoniCoca, 27

Wie lädt man einen, in ein Park ein. Gehört der Park Joel usw? :D Scheinen ja reich zu sein.

Die Geschichte ist mhm :D

Kommentar von donghun ,

Naja die wollten sich dort treffen

Kommentar von BoniCoca ,

Dann sagt man, verabreden aber nicht einladen. Einladen sagt man bei einer Feier oder ''' ich lade dich zu einem Drink ein '' sowas halt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten