Frage von menko90, 177

Ist diese Konfiguration für ein Gaming-PC gut?

Hallo,

ich möchte mir einen Gaming-PC zusammenbauen und habe einige Komponenten für das Gerät herausgesucht.

Was sagt ihr dazu?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 48

Die Grafikkarte ist völlig verblaserne Kohle, wenn du gleichzeitig einen Billo-Monitor mit 60Hz und FullHD dranpappst... Die GTX980Ti ist für höhere Auflösungen/höhere Bildwiederholraten gebaut.

Mainboard geht auch was Günstigeres, wenn du dazu Budget-RAM und Budget-kühler nimmst.

Insgesamt hast du hier eine seltsame Mischung aus ausgesprochen teuren und ausgesprochen billigen Komponenten.

Antwort
von jort93, 23

ich hätte jetzt noch zusätzlich eine HDD reingebaut weil 500gb schnell voll sind(vorallem kommen ja jetzt spiele raus die je 60gb und mehr groß sind). und dann noch so 1-2tb als datengrab kann ja nicht schaden. halt nur für medien, photoshop projekte, videos was auch immer du machen willst. 

aber das sollte ja nicht das problem sein. kann man ja immer noch reinbauen wenn man es braucht. dein PC build scheint mir schon sinnvoll.

Kommentar von USBFinger ,

"mehr groß"

Kommentar von jort93 ,

das liest sich "60gb und mehr(als 60 gb) groß sind." :D

ja aber lesen kann schon schwer sein.

Antwort
von SiroOne, 32

zwei 8er ddr riegel und nicht ein 16 gb riegel wegen dualchannel

Kommentar von MrJilly ,

Das sind 2

Kommentar von SiroOne ,

Da steht eine 1 in Stück daher, das bild ist da nicht so relevant denke ich.

Kommentar von jort93 ,

das bringt nicht soviel wie man denkt. in benchmarks vielleicht minimal besser aber in spielen vielleicht 3 fps unterschied oder so. 

Kommentar von Agentpony ,

An einem Rechner sind nicht nur die drögen FPS interessant.

Und selbst, wenn es nur "1-3" FPS ausmacht - diese sind quasi kostenlos zu erhalten und damit ein Sinnvolles upgrade für wirklich jeden Rechner.

Antwort
von Swaguser1234, 31

An sich passts, das Mainboard ist nicht unbedingt nötig, da könntest du n bisschen sparen und in eine gescheite Tastatur und Maus investieren (am besten nicht Wireless). Ansonsten eigentlich super

Antwort
von Computerhilfe11, 55

Ne SSD rein aber sonst gut.

Schau mal auf Mindfactory ob es da billiger ist.

Kommentar von Agentpony ,

Das ist A. ein Mindfactory-Warenkorb, und B. eine SSD ist dabei...

Kommentar von jort93 ,

jop da ist doch ne m.2 SSD drinne.

Kommentar von Computerhilfe11 ,

Da steht doch SATA

Antwort
von MrJilly, 50

Also wenn es Preislich für dich passt kann man natürlich nichts bemängeln :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Oh doch :D

Kommentar von MrJilly ,

Ah okay und was?

Antwort
von Jaktoast3000, 1

Hallo erstmal, für mich sieht das soweit ganz gut aus, ich würde wenn dann lieber als GraKa eine 1060 6G nehmen und das Geld noch in einen Guten Monitor stecken.

Am Mainboard hätte ich nichts zu zweifeln WENN du einen i7 nehmen würdest mit einem i5 6600k kann man auch ein billiges Z170 Mainboard nehmen. Zum Beispiel : https://www.amazon.de/Gigabyte-GA-Z170-HD3P-Motherboard-Intel/dp/B013E37FW0?th=1

Ist nur ein Vorschlag, ob du ihn beachtest ist deine Entscheidung

Hoffe ich konnte helfen.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 34

Nimm lieber 2 ram riegel, im dualchannel hast du ne höhere datenrate,

Zudem, die 500er ssd hat tlc, zudem noch den billigen von sandisk, nimm lieber eine bessere crucial mx200 mit mlc-speicherzellen

Antwort
von Asmodian, 26

Raus mit der cpu und gleich nen 6700k oder 4790k rein
So schöne hardware und dann kein sichtfenster? -> nzxt ist das stichwort
Weg mit dem überteuerten asus mb, lieber gigabyte oder msi (~130-140€)
Muss es eine 980ti sein? Sieht mir bei dir nicht nach 4k oder 2k gaming aus. -> 980/970 reicht dir vollkommen wenn du sie übertaktest.
Der Rest passt schon, rate dir aber zu einem voll oder semimodularen netzteil.

Mit freundlichen Grüßen
Asmodian

Kommentar von Swaguser1234 ,

Ein i5 reicht zum spielen locker aus

Kommentar von Asmodian ,

Sicher reicht das, dann lässt man mal nebenbei noch was laufen evtl rendern und dann schauts nicht mehr so rosig aus. Soll er die 980ti weglassen und mit ner 970/980 ersetzen dann hat er die 150€ für nen i7 da.
980ti in full hd ist overkill und schwachsinn.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Ja und? Ein i5 6600k und ein i7 6700k sind in Gaming identisch ( von den 1-3 fps mehr/weniger abfmgesehen) der i5 reicht auch dafür locker. Der PC ist doch 2k fähig. Locker sogar...

Kommentar von USBFinger ,

@Asmodian Klar ist er 2k Fähig. Aber er kauft sich nen Monitor mit FullHD 60HZ für 120€! Der PC ist totaler Overkill!

Kommentar von USBFinger ,

Sorry Sollte an manuelneuer1000 gehen, hab falsch gelesen xD

Kommentar von Asmodian ,

Ist schon in Ordnung ;)
wie gesagt soll er an der gpu und am mb einsparungen machen die eh sinnlos sind, und sich einfach ne deutlich bessere cpu holen.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 77

Hey!

 Würd dir raten nochmal bischen abzuwarten, bald kommen bessere neuere Grafikkarten raus! Bei dem Budget würde sich das auf alle Fälle lohnen noch abzuwarten so kurz vor Veröffentlichung!

Wenn Du genau das holen willst, dann nimm nicht son überteuertes Board, pack nen leadex ode HX Netzteil rein, auf jedenfall nen größeen CPU- Kühlkörper und der RAM muss ganz ehrlich nicht sein, oder Du hast eh kein gehäuse mit Sichtfenster, dann würd dir die coole MSi auch nichts bringen!

Kommentar von MrJilly ,

Es passt doch alles das Netzteil ist super der RAM passt die Grafikkarte ist schon relativ günstig für eine 980 Ti und wenn er jetzt seinen Pc zusammenstellt vermute ich mal das er auch jetzt spielen möchte. Und der Kühler reicht völlig für einen i5

Kommentar von Inquisitivus ,

Öhm, Du hast da aber ein i5 6600K falls Du lesen kannst, solche Leute regen am meisten auf, denn die heulen am ehesten wenn der CPU langsamer ist als bei anderen, wei lder Kühlkörper die Abwärme nicht gut handeln kann Haha :´D

Ist ja also schön und gut das alle "passt" bzw. kompatible miteinander ist, doch wäre die Preisleistung nicht wenn Leute auch ihr Geld gut investieren wollten richtig?

Also würde ichs so machen und da wäre kein Qualitätsverlust oder Leistungsverlust mit gebunden, im Gegenteil, eher noch ne aufwertung!

Schau mal:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Sieht erstens besser aus und zweitens stimmt hier die preisleistung viel mehr, zudem benötigst Du keine M.2 SSd, die kurzfristig highspeed liefert und dann ganz schnell noch langsamer wird als ne normale SSD, weil sie zu warm wird :D

Kommentar von MrJilly ,

Wow und dann schreibt er nichtmehr.

Kommentar von Inquisitivus ,

Wer?

Kommentar von Rakisch ,

günstig für eine 980 ti? Letztens erst gab es die von Zotac für 580€, wenn er jetzt einen Monat wartet bekommt er für den gleichen Preis vermutlich das doppelte an leistung... dann wäre er einfach dumm wenn er sich jetzt einen kauft ;)

Kommentar von Inquisitivus ,

Sa gich ja, aber wenn ers so will, war ja jetzt auch nur nen Beispiel wies halt besser ginge, ich mei ndie MSi 980 Ti ist ja ne Top Gpu, aber im Allgemeinen, gerade kurz vor den neuen Karten wärs halt doof ne alte sich zu holengerade weil GPus schneller altern als alle andere :D

Kommentar von MrJilly ,

Es gibt zich Arten diesen Pc zusammenzustellen und so wie er ihn hätte würde es auch total passen schließlich würde er funktionieren und das ist doch das was die Leite wissen wollen. Ich würde auch keinen Brocken Eco nehmen wenn ich meine CPU übertakten wollen würde aber wenn es ihm egal ist wenn seine CPU auf 80 Grad unter Vollast gammelt ist es jetzt auch nicht schlimm da sie die CPU bei 80 noch nicht runtertakten wird nur er muss damit rechnen das er weniger übertakten kann oder das seine CPU kürzer lebt. Und ich weiß das es vor kurzem die 980 Ti für 580€ gab jedoch war das immernoch ein Amazon Special Deal den du jetzt Nichtmehr bekommst.

Kommentar von Inquisitivus ,

Haha, okey das ist zu viel des guten, warum löscht man meinen Kommentar? Muss ich mir soetwas idiotisches etwa bieten lassen ja? Na schönen dank an wen auch immer haha :´D

ist gut, dann machman, wirst ja selber sehen was in nen paar monaten auf dem Markt ist und dann wirst nochmal an mich denekn :D

Kommentar von Inquisitivus ,

Aber gerade weil ichs lustig finde schreib ichs noch einmal auf :´D

Er frag tin seinem Fragentitel doch klipp und klar, das er wissen möchte ob diese Kompoenten bzw. die gesamte konfi gut sei.

Das ist sie nunmal nicht, denn es gibt eindeutig bessere Teile um ein deutliches besseres P/l-Verhälltnis zu schaffen!

Du wiedersprichst dir, denn Du sagst zu erst das es egal se, aber sagst dann plötzlichselbst würdest Du es aber auch anders machen. Ist dir etwa egal was der Fragesteller fürn Problem bekommt wenn er das nicht weiss?... scheinbar schon...

Der Rest ist misst und unwichtig, was Du erzählst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community