Ist diese Konfiguration für den PC gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Eher Nein und Nein. Technisch veraltet mit eher billiger Austattung. Wenn wirklich gespart werden MUSS, dann ein System Power 7 (nicht 8!) 450W. Oder eben technisch auf aktuellem Stand mit 5 Jahren Garantie und 80+ Gold: SuperFlower HX450 Green

Reicht der Lüfter der CPU, da ich gute Bewertungen gelesen habe?


Äh..  meinst Du den mitgelieferten Kühler? Der reicht für den kleinen i5 problemlos aus.. sonst könnten sie den ja nicht mitgeben..

Passen Grafikkarte und Prozessor in das Gehäuse bzw. passt alles ins Gehäuse?

Sollte alles kein Problem sein.

Gibt es noch irgendwas anderes?

Das Mainboard.. Bei Skylake sollte unbedingt ein halbwegs brauchbarer Chipsatz dabei sein. H110 ist so mager ausgestattet, dass selbst Haswell besser dasteht. Für 57€ (20€ Cashback schon mitberechnet) bekommst Du das MSI B150M Mortar. Und für 88€ gibt es ein Gigabyte B150 HD3P mit USB3.1 Typ A und C, einer brauchbaren M.2 Schnittstelle sowie mehr USB und PCI(e) Steckplätzen für das Nachrüsten von Steckkarten.

Sparen ließe sich noch an der Grafikkarte. http://geizhals.de/?cmp=1335398&cmp=1288746&cmp=1345570&cmp=1282808

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hätte auf jeden Fall eine R9 380 Nitro OC (Sapphire) statt der NVidia genommen...
.
.
Der Rest geht für dein Budget schwer in Ordnung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tim5264
12.04.2016, 18:24

Was meinst du mit schwer in Ordnung?

0
Kommentar von R3HAX
12.04.2016, 18:25

Hab nichts dran auszusetzen.

0

Alles gut. Wurde etwas mehr in das Mainboard investieren. Zudem einen zusätzlichen Lüfter kaufen. Zum Beispiel nen ekl Ben nevis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tim5264
12.04.2016, 18:18

Ist das denn unbedingt Notwendig?

0
Kommentar von R3HAX
12.04.2016, 18:21

Zumindest sinnvoll.

0
Kommentar von Sparkobbable
12.04.2016, 22:27

Sehr sinnvoll

0

Das Netzteil ist in Ordnung. Der Lüfter der CPU würde reichen jedoch ist der schon laut. Würde dir evtl zu nem Alpenföhn Brocken Eco oder nem Arctic Freezer 13 raten.

Das zeug passt  auch soweit ins Gehäuse.

Die Zusammenstellung würde an sich passen jedoch würde ich dir lieber zu ner r9 380 raten. Hast deutlich mehr Leistung jedoch höheren Stromverbrauch. Musste entscheiden was du willst. Und falls du nicht übertakten willst brauchste auch keinen K Prozessor wie Mauley vorgeschlagen hat. Um nen K Prozessor ausnutzen zu können bräuchtest du auch ein anderes mainboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauley
12.04.2016, 18:13

ich stimme ihm zu ;). Übertakten kann halt nach ein paar Jahren halt nicht schaden. Jeder das seine :P

0
Kommentar von tim5264
12.04.2016, 18:13

Vielen Dank für die Antwort! Ich habe nicht vor ihn zu übertakten. Für die R9 380 reicht aber locker noch das Netzteil oder?

0

Was möchtest Du wissen?