Frage von Inquisitivus, 49

Ist diese Kombo ausreichend um damit Houspartys zu feiern?

Hallo,

Habe diese lautsprecher in weiss bereits gekauft:

2-way bass reflex speakers • 1 x tweeter • 2 x Bass-/Tieftöner • Frequency response: 28 to 22,000 Hz • Peak Power Handling: 500 W • Maximum power: 350 W • RMS Power: 180 W • Impedance: 8 ohms • Dimensions (W x H x D): 200 x 875 x 250 mm • Detachable speaker grill • Includes speaker cable

Wollte nun dazu noch diesen Verstärker kaufen:

http://www.saturn.de/de/product/_yamaha-a-s201-1752959.html#produktbewertungen

Reicht das um damit ordentlich feiern zu können ist es ordentlich laut und geht auch ja nichts kaputt?

Muss ich noch was dazu kaufen damit ich alles an einen Computer anschliessen kann?

Antwort
von Thorsten667, 19

OK - nach den vielen Fragen zu dem Thema scheinst du dich jetzt darauf verständigt zu haben, daß es 1. nicht nur ein schwächerer günstiger Verstärker sein soll und 2. die Lösung dann auch für Parties tauglich sein sollte.

Verstärkerleistung ist im HiFi Sektor im Bereich Vollverstärker recht teuer. PA und Studiotechnik bietet da oft ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.

Bei Anschluß an den PC oder Laptop hat man durch Hard- und Software alle notwendigen "Werkzeuge" zur Klangausgabe und -beinflussung.

Ein aufwändiger HiFi Vollverstärker mit vielen Quellenanschlüssen, Bass- und Höhenregler, Loudness, etc.... ist dann gar nicht nötig - es reicht eigentlich eine rudimentäre Verstärkerschaltung ohne Krims Krams.

Nach Watt braucht man im normalen Betrieb eher weniger zu gehen - doch jetzt geht es ja auch um Partybeschallung.

Du könntest dir jetzt einfach irgendeinen halbwegs passenden Verstärker kaufen - ohne Party wird da ne Menge tauglich sein - auch der verlinkte Yamaha.

Aber ich wage zu prophezeien, daß dann auf der ersten Party beim Wunsch nach Pegel und Bass so einige Wünsche offenbleiben und das Equipment dann auch leidet weil es hart rangenommen wird.

Deshalb von mir jetzt ein komplett anderer Ansatz:

Warum nicht direkt einen Subwoofer kaufen der die AEG untenrum entlastet und unterstützt? Gibt da Modelle mit 3 Endstufenkanälen die auch die AEG tiefbassentlastet mitversorgen.

Ahhh verdammt - wollte jetzt den passenden Link bringen - aber der Preis ist da von 179€ auf 222€ gegangen :-(

Ich suche mal was es an Alternativen gibt ;-)

Kommentar von Inquisitivus ,

Naja, für den Moment reichts ja auch wohne oder? Das scheint mir jetzt immer teurer zu werden :D Also Die Bass-Box kann ich mir ja später nochmal holen erstmal solls nur laufen .)

Kommentar von Thorsten667 ,

Ja, gäb es das Ding noch für 10€ mehr als deinen angepeilten Verstärker wäre das die Alternative gewesen.

Also wenn es lediglich darum geht, daß die Lautsprecher in einem bis zu 30qm großen Raum ausreichend laut laufen dann reichen auch viel weniger Watt als die Belastbarkeit der Boxen hergäbe.

Totales Understatement und geilen Klang gäb es mit diesem kleinen Kistchen - habe ich selber und ist der Hammer:

http://www.amazon.de/SA-50-Verst%C3%A4rker-Amplifier-Endstufe-2x50Watt/dp/B008Y7...

Dazu dann noch das von dir schon gepostete 3,5 Stereoklinke auf 2x Cinch Kabel und dann noch die hier:

http://www.amazon.de/Nakamichi-Bananenstecker-Bananas-vergoldet-schwarz/dp/B00B2...

Antwort
von Sally270797, 38

Rule #1:
Hausparty ja, aber nicht bei dir ;)

Kommentar von Inquisitivus ,

In wie fern hilft mir das jetzt bitte weiter???

Kommentar von Sally270797 ,

Reicht alles so, aber ich bin nicht schuld wenn's nach der 1. Party kaputt ist.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ne aber wieso ollte es kaputt sein? Sidn die kompoennten nicht gut oder meisnt Du die partymeute? :D

Kommentar von Sally270797 ,

letztere, ja

Kommentar von Inquisitivus ,

Ne die werden geschlachtet wenn sie was kaputt machen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community