Frage von IbrahimDK19, 71

Ist diese Karte übertaktbar?

Her Leute mal ne Frage. Ich habe mir vor kurzem als Notlösung eine RX 460 Gigabyte gekauft. Da ich nur ein 250 Watt Netzteil hatte. Diese Karte wird ohne 6 Pin Anschluss betrieben, ist Sie trotzdem noch übertaktbar? Oder geht das nicht ? Wie gesagt die Karte wird nur über den PCIE Steckplatz genutzt also ohne extra Stromversorgung.
Danke!

Antwort
von DonKing199, 22

Das schöne: solange man die Spannung in Ruhe lässt, kann man moderne GPUs und CPUs kaum verbrutzeln beim übertakten. Die sichern sich selbst genug ab, dass sie entweder wegen der Temperatur runter takten oder einfach nur Grafikfehler entstehen. Kaputt geht dabei erstmal nix.

Allerdings ist GPUs übertakten nicht so lohnenwert. Die Dinger laufen ab Werk meist nah am Optimum, jedes weitere FPS braucht meißt unverhaltnismäßig viel mehr Strom. Also erwarte keine Steigerung um 10% der FPS im Vergleich zum Auslieferungsstand


Kommentar von IbrahimDK19 ,

Hmm danke schön also sollte ich die RX 460 Gigabyte lieber nicht übertakten ?

Kommentar von DonKing199 ,

Das wollte ich damit nicht sagen - du kannst es einfach mal probieren. Wie gesagt, dabei kann solange du die Spannung nicht anfasst nicht viel passieren. Einfach in kleinen Schritten hoch gehen bis die ersten Bildfehler auftreten oder der Rechner abstürzt, dann wieder etwas zurück gehen auf den letzten stabilen Stand und alles is gut.

Aber ich wollt einfach darauf hinweisen, dass du keine zu großen erwartungen haben solltest. Wenn ein Spiel jetzt mit 25 FPS dahinkriecht, dann wirst du das nicht auf 35 FPS bekommen - eher auf 26-27. Solange die Temperaturen/Lautstärke ok sind und dich ein paar EUro im Jahr Strom (viel wird es nicht sein) nicht stören, dann spricht aber auch nix dagegen.

Antwort
von Parhalia, 22

Welche CPU und insbesondere welches Mainboard stecken denn in dem PC ?

Wenn das Board eher der einfachsten Qualität entspricht, so solltest Du die Karte wegen der Stabilität der Spannungsversorgung über den PCIe - Slot besser nicht übertakten.

 Besonders günstige Mainboards sind in dieser Hinsicht auch in der Regel hart am Limit der Minimalanforderungen konstruiert und im Gegenzug ist die RX 460-2GB im Referenzdesign grenzwertig an der Obergrenze der zulässigen PCIe-Spezifikation angelegt.

OC der Karte würde somit diese bereits grenzwertige Situation nur noch weiter verschärfen bis hin zu Instabilität oder gar Ausfall.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Okay, ich denke mal meine Daten sage ich dir trotzdem.
Lenovo StandpcLenovo 90DA001PYS
SKYBAY Motherboard
Intel Core I7 6700 3.4-4.0 GHz
Intel HD 530, AMD RX 460
2 Standard Lüfter
1 mal 8 GB RAM
250 Watt Netzteil
Ich werde die übertaktung Sicher lassen, aber trotzdem wollte ich dir die Daten geben.

Kommentar von Parhalia ,

Ja, ich erinnere mit. Das Lenovo " Sondernetzteil " mit dem 10-Pin ATX Stecker und 4 Pin ATX +12V für die CPU.

Insbesondere auf diesem Board solltest Du dann von OC der RX 460 absehen und froh sein, dass sie in diesem PC überhaupt stabil arbeitet.

Hohes OC-Potenzial hat AMD's " Polaris " - Grafikchip trotz 14 nm Fertigung ohnehin leider nicht. 

Und wie gesagt, unter maximaler Last kann die RX 460 ( Referenz ) sogar ohne OC schon geringfügig über die max. zulässigen 75 Watt des PCIe - Slots rutschen.

Eine MÖGLICHE OC - Mehrleistung von etwa 5-10% mehr FPS wäre mir in diesem PC DAS Risiko jedenfalls NICHT wert. 

Denn ein neues Netzteil gibt es dafür nicht im freien Handel...( hatten wir ja schon durch ) und ein neues Board + Netzteil kannst Du Dir ja momentan auch nicht besorgen. 

Da würde ich halt nicht riskieren, dass die vorhandenen Komponenten Schaden nehmen für lediglich 5-10 % mehr Grafik-Performance.😉

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Okay, vielen Dank für deine Hilfe. Und für den langen Text wirklich sehr nett von dir. :) habe alles verstanden und werde jetzt definitiv nicht übertakten. Aber was ich auf jeden Fall sagen muss ich bin mit der Leistung von der RX 460 wirklich sehr zufrieden. Ich finde die Leistung dieser Grafikkarte relativ gut. Ich hätte mir das alles viel schlechter vorgestellt. Aber Gott sei dank ist die Karte ganz gut. Ich kann zum Beispiel GTA 5 auf Ultra mit MSAA 4 mit 60 fps spielen :) also für mich mehr als ausreichend. Nochmals danke für deine Hilfe.

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen.😉

Die RX 460 ist auch keine schlechte Karte und sie setzt die Radeon x60-Linie auch würdig fort. Aktuell die schnellste Karte ohne PCIe - Zusatzstecker und sogar dank des hohen Taktes und gesteigerter Effizienz schneller als die Radeon HD 7850 = R7-370.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Ja dann ist doch super das ich die geholt habe :) ich meine die Leistung reicht mir doch ich muss ja nicht nie mehr Leistung raus gitzeln

Kommentar von IbrahimDK19 ,

:) wie gesagt danke nochmal für deine Hilfe! Schönen Abend noch

Kommentar von Parhalia ,

Dito 😉

Antwort
von Blobeye, 22

Im Grund lässt sich so gut wie jede Grafikkarte übertakten. Je nach Modell und Glück mehr oder weniger.

Hier ein Beispiel: http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/amd_xfx_radeon_rx_460/s07.php

Ich würde also nicht viel erwarten, aber ich konnte selbst meiner integrierten GPU etwas Beine machen - ob es sich für die 1-2 FPS mehr lohnt, ist ne andere Frage ;)

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Okay, danke für deine schnelle Antwort. Aber wären das wirklich nur 1-2 fps ?

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Okay.... Ich habe mir jetzt auch den Link abgeschaut. Also kann man nur von 1200mhz auf 1220 mit übertakten oder was ? :)

Kommentar von Blobeye ,

Scheint so - und dann kann man noch nicht mal von 1-2 Fps sprechen :) Aber da hat wie gesagt jeder Grafikchip ein anderes Potential.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Okay naja :) ich werde nicht übertakten.

Antwort
von Vishera, 17

Solange es im Treiber freigegeben ist, kein Thema. Sonst würde ich es lassen. Oder eben mit dem Msi afterburner hochschrauben.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Wie meinst du das jetzt genau? Und besteht da nicht ein Risiko ? Weil vom PCIE Slot kann doch nur 75 Watt wiedergegeben werden. Und die RX 460 Ansicht zieht schon 75 Watt. Kann ich trotzdem problemlos übertakten ? Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community