Frage von Spasut, 22

Ist diese Hardware-Konfiguration über Alternate so in Ordnung für den Preis?

Würde gerne eine Stufe höher als 1080p, also 1440p, bei konstanten 60 fps, zocken. Battlefield 1, gemoddetes skyrim, andere neuere games. Wenns in nem Jahr noch für 1080p auf Ultra reicht, ist das völlig ausreichend für mich.

Hier meine Auflistung von Komponenten:

Netzteil: - Thermaltake Berlin 630W, 2x PCIe, Retail 1x (56,90€)

DVD-Laufwerk: keins.

Solid State Drive: - Samsung MZ-750250BW 250 GB (78,90€)

Arbeitsspeicher: - Corsair DIMM 16GB DDR4-2133 Kit, 2 Riegel je 8 GB (92,90€)

Prozessor: - Intel Core i5-6600K, FC-LGA4, "Skylake" (249,90€)

Festplatte: - Seagate ST1000DM003 1TB (48,49€)

CPU-Kühler: - be quiet! Dark Rock 3, CPU-Kühler (59,90€)

Grafikkarte: - Sapphire Radeon RX 480 NITRO+ (8gb vram), (279€)

Tower-Gehäuse: - Sharkoon S25-W, Window-Kit (49,99€)

Software: - Windows 10 Home 64bit (99,90€)

Monitor: Acer H257HUsmidpx, LED-Monitor(399€)

Mainboard: - ASUS Z170 PRO GAMING (149,90€)

Dazu noch ne Maus und Tastatur; Maus: - Logitech G402 Hyperion Fury (45,49€)

Tastatur: - Tte eSPORTS Challenger Ultimate (74,90€)

Ich hab nicht so wirklich Ahnung davon, hab ne Menge gelesen, mich wohl auch öfters VERlesen, aber so ist das bisher angepeilt. Bekannter baut es zusammen, aber ist nicht "bekannt" genug, um das Setup auch beurteilen zu wollen.

Preislicher Rahmen sollte beibehalten werden, gerne günstiger+besser! Optik beim Tower ist mir völlig Wumpe. Hauptsache eher leise und ohne nervige LED-Lichter.

Wäre super, wenn ich das heute noch bestellen könnte :D

DANKE FÜR EVENTUELLE HILFEN!

Antwort
von SunnyTeater, 4

Ich hab nichts gegen AMD Grafikkarten, finde aber das diese mit einem AMD Prozessor besser laufen..  Hol dir ne 980 TI oder ne 1070 von Nvidea. Bei nem Intel die bessere Wahl wie ich finde.

Windows 10 Pro sollte es schon sein, außerdem kriegt man Win10 pro ab 5€ ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community