Frage von Cecaly, 52

Ist diese Grammatik so richtig?

Also, ich habe hier diesen Satz:

Lass dir doch von jemanden ein Buch schenken anstatt einem Irren nachzurennen.

Und meine Frage dazu ist, ist dieser Satz richtig? Also ich glaube, dass vor dem 'anstatt' nach ein Komma gesetzt wird, und es 'jemandem' und nicht 'jemanden' heißt, aber ich weiß es nicht.. Oder ist an dem Satz vielleicht auch noch etwas anderes falsch?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 22

Beides ist richtig.
"von" steht vor dem Dativ, daher "jemandem",
und der Infinitvsatz ist lang genug, um ein Komma zu rechtfertigen.

Kommentar von Deponensvogel ,

Da muss man keines rechtfertigen. Nach alter und neuer Rechtschreibung muss eines gesetzt werden, weil die Infinitivkonstruktion hier mit durch dass-Satz ersetzt werden könnte:

statt dass du einem Irren nachrennst.

Antwort
von Herb3472, 23

Lass dir doch von jemandem ein Buch schenken, anstatt einem Irren nachzurennen.

Antwort
von Willibergi, 6

Absolut korrekt!

Der Infinitivsatz muss durch ein Komma getrennt werden, ebenso ist "jemand" ein Dativobjekt und muss somit auf "jemandem" angeglichen werden.

"Lass dir doch von jemandem ein Buch schenken, anstatt einem Irren nachzurennen." ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort
von beangato, 12

Das mit dem "M" ist korrekt.

Vor "anstatt" gehört ein Komma hin - wegen Infinitiv mit "zu".

http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/statt-und-anstatt

Antwort
von Topfpflaenzchen, 25

"Lass dir doch von jemandem ein Buch schenken, anstatt einem Irren nachzurennen."

Deine Vermutungen waren korrekt. ;)

Antwort
von yatoliefergott, 18

Lass dir doch von jemandem ein Buch schenken, anstatt einem Irren hinterher zu rennen!

Antwort
von DonkeyDerby, 15

Deine Vermutungen sind genau richtig.

Antwort
von erikology, 5

Ja an sich ist der Satz korrekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten