Frage von haschproblem, 41

Ist diese Gitarre empfehlenswert (Fender CD 60 )?

Hi :) ich habe vor mir diese Gitarre zu kaufen würde aber vorher gerne eure Meinung wissen optisch und falls jemand sie hat würde ich auch wissen wie sie sich so spielt :) danke im vorraus

Link : http://www.thomann.de/de/fender_cd60_na.htm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OnkelSchorsch, 21

Die Fender CD 60 ist eine billige Westerngitarre, deren Preis/Leistungsverhältnis eher als schlecht einzuschätzen ist. Fender ist nicht gerade für gute Akustikinstrumente bekannt, kommt aber gerade bei Anfängern gut an, weil Fender halt ein großer Name ist. Der aber nur für E-Gitarren gilt.

Zum selben Preis bekommst du diese Cort, bei der du keinen Aufpreis für den Namen zahlst:

http://www.thomann.de/de/cort_ad810_ns.htm

Mein Rat wäre allerdings, etwas draufzulegen und zB diese Ibanez zu nehmen, da hast du mehr von:

http://www.thomann.de/de/ibanez_pf15_nt.htm

Kommentar von haschproblem ,

Ich habe sogar max. 250 euro zur verfügung. Ich dachte sowas wird erstmal reichen außerdem gefällt mir die optik...und es gibt nicht irgendeinen sinnlosen schnick schnack dazu.

Alle bewertungen für diese gitarre waren top warum meinst du sie sei schlecht O_o 

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Bei Fender zahlst du zu einem Drittel für den Namen. Du kaufst damit also eine 90-Euro-Gitarre. Wenn du mehr Geld zur Verfüguing hast, dann kaufe eine bessere Gitarre. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Qualität einer Gitarre und dem Preis.

Die hier ist zB ein Nachbau einer Martin aus den 20er Jahren, eine extrem gute Gitarre für Blues und auch zum normalen Spielen:

http://www.thomann.de/de/recording_king_ros_06.htm

Ich weiß, sieht nach nix aus. Ist aber der Hammer! (Geheimtipp)

Wenn es aber eher eine Dreadnought-Form sein soll, dann wäre zB diese Yamaha eine Empfehlung:

http://www.thomann.de/de/yamaha_fg_700s_nt_matt.htm

Mit massiver Decke, richtig guter Verarbeitung und ohne dabei mit Blingbling irgendwas vorzutäuschen.

Kommentar von haschproblem ,

Die Ibanez PF15 gab es leider nicht in meiner gewünschten farbe jedoch gab es die Ibanez PF17 und ich bin SUPER zufrieden :) vielen dank!

Antwort
von Trashtom, 27

Hi,

bitte keine Angst vor Musikhäusern. Die haben oft die aktuellen Preise von Thomann. Zumindest ist es bei uns so.

Wie sich die Gitarre spielt kann man objektiv nicht sagen. Das musst du für dich entscheiden. 130 Euro kann mega schlecht sein, allerdings gibts auch ein paar günstige die sehr überraschen.

Die Katze im Sack ist bei Instrumenten aber nicht zu empfehlen!

Tipp: Du kannst im Musikhaus fragen, ob sie dir so eine bestellen können, dann kannst sie mit anderen vergleichen und entscheiden welche du nimmst.

Antwort
von ich313313, 23

Geh am besten in ein Musikgeschäft und probier verschiedene Gitarren aus. Ein Instrument nach dem Aussehen auszusuchen, ist keine gute Idee, vor allem musst du bei dem Preis echt Glück haben, etwas brauchbares zu finden. 

Antwort
von eltenjohn, 27

für diesen Preis kannst du nicht viel verlangen. ich würde dir aber immer empfehlen Instrumente selber direkt anzuspielen, und dann erst zu kaufen.

Kommentar von haschproblem ,

Sowas reicht mir locker. Klingen tut sie super hat viele gute bewertungen was will man mehr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community