Frage von uafakes, 68

Ist diese Fakesneakerseite echt?

Ich bin im Internet länger am suchen, nach weißen Ultraboost, ich weiß aber nicht ob die Seite Fake ist...   http://www.shoesgather.com/ua-adidas-ultra-boost-triple-white_p0103.html

Ich denke aber die ist echt, weil es dort ein paar Videos gibt.

Expertenantwort
von chinafake, Community-Experte für Sneaker, 42

Chinesische Plagiatsmafia... Die Registrierungsdaten der Webseite sind hier selbsterklärend.

http://www.whois.com/whois/shoesgather.com

Youtube Videos als Beleg für Echtheit... :-)

Kriminelle Fakedealer nutzen viele Plattformen im Internet, wo sich insbesondere meist jugendliche Schnäppchenkundschaft aufhält.

Informiere Dich über die Verfügbarkeit von Originalware und bei im Fachhandel ausverkauften Schuhe über Retailpreise. Der Ultraboost Triple White wird bei seriösen Retailern zu andern Kursen gehandelt.


http://www.flightclub.com/adidas-ultra-boost-m-white-white-201264 

Kommentar von uafakes ,

Also kann ich dort problemlos bestellen? Was hat es denn für Vorteile sich Originelle zu kaufen? Der Preis ist dann doch zu hoch. Man bezahlt doch nur für Marke

Kommentar von chinafake ,

Man bezahlt doch nur für Marke

Die weit verbreitete Meinung von Otto Normalo. Durch Markenpiraterie gehen allein der deutschen Wirtschaft im Jahr 56 Mrd verloren, einhergehend mit dem Verlust von 70000 Arbeitsplätzen.

Der Handel mit Plagiaten ist fest in Händen des organisierten Verbrechens, auch der internationale Terrorismus hat hier eine stetig sprudelnde Einnahmequelle.

Ist es für Dich normal das Eigentum anderer zu stehlen? Nichts anderes machen Markenpiraten, die ohne selbst in Forschung, Entwicklung und Reputation zu investieren Produkte kopieren und Markennamen missbrauchen.

Naja, für Unbelehrbare haben Markenrechtsinhaber noch Möglichkeiten die illegale Einfuhr zumindest in weiten Teilen zu durch einen Antrag auf Grenzbeschlagnahme zu unterbinden.

Googlesuchbegriff "Abmahnung adidas Spitz-Legal"

Und kriminelle Fakedealer haben auch durchaus Verwendung für die Realdaten ihre Schnäppchenjägerkundschaft.

In solchen Fällen war es dann ein ganz schlechter Deal.

http://www.it-recht.net/ndr-interview-zur-markenverletzung-durch-identitaetsdieb...


Antwort
von wroar, 39

Die hat kein Impressum (ob dahinter eine UG, Inc. usw steckt), würde dort eher nichts bestellen.

Kommentar von uafakes ,

Aber hier habe ich ein Video, wo die Sneaker angekommen sind....

https://youtu.be/5TMj13IvpCk

Kommentar von wroar ,

Für Geld macht jeder ein Video, sagen wir so, wenn du einen wohlmöglichen Verlust von $109 verkraften kannst, dann bestelle dort. Ich jedenfalls, traue der Seite nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community