Frage von Silvangr, 58

Ist diese Einleitung zu kurz?

In der folgenden Hausarbeit geht es um das Thema " Wie spiegelt sich das Frauenbild der Nationalsozialisten in ihren Gesetzen wider? ". Es ist davon ein Einblick gegeben, welche Rechte und welche Pflichten Frauen in der damaligen nationalsozialistischen Zeit hatten und wie sie angesehen wurden. Ich habe mir das Thema ausgesucht, um entgegenzubringen, wie Frauen zu dieser Zeit behandelt wurden und welche Freiheiten oder auch Gebundenheiten sie hatten. Außerdem war es für mich sehr interessant zu erfahren, wie eine Frau damals gelebt hat und wie ihr Alltag aussah.

Ist für die Hausarbeit meiner Realabschlussprüfung

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 22

Tut mir leid, aber meine Kritik an deinem Text ist vernichtend, aber ehrlich:Diese Einleitung ist zu kurz, sprachlich wirklich völlig daneben und absoulut nichtssagend.

Was soll das denn genau bedeuten, so spricht und schreibt doch kein Mensch: "Es ist davon ein Einblick gegeben...", "wie sie angesehen wurden", "um entgegenzubringen", "Gebundenheiten sie hatten"

Besser ist doch eine zum Thema hinführende Einleitung. Außerdem gehört in die Einleitung, wie deine Hausrabit aufgebaut ist:

Der Nationalsozialismus beendete die Geschichte der Frauenbewegung des 19. Jahrhunderts, weil die neuen Machthaber einen anderen Frauentyp, den der Hausfrau und Mutter, idealisierten und im Sinne der Gleichschaltung eigene Frauenorganisationen aufbauen wollten. Dies zeigte sich auch in entsprechenden Gesetzen. Schon 1921 beschloss die NSDAP, dass Frauen keine Ausschüsse leiten oder in die Parteiführung aufsteigen durften  Die vorliegende Arbeit untersucht, wie sich das nationalsozialistische Frauenbild nach der Machtergreifung in den damaligen Gesetzen wiederfindet. Zunächst wird ......  Dann folgt....
Daraufhin .... Zum Schluss.....

Kommentar von Silvangr ,

Tut mir leid, dass ich nicht so erfahren bin in der Richtung aber trotzdem danke

Kommentar von heide2012 ,

Das muss dir nicht leidtun, du hast ja deshalb hier eine Frage eingestellt, weil du nicht so erfahren bist. Ich denke, dass ich dir mit meiner Beispieleinleitung eine ganz gute Vorlage geliefert habe, an der du dich orientieren oder bei Bedarf gern ganze Sätze übernehmen kannst. Du solltest deine überarbeitete Einleitung hier dann nochmals zur Diskussion stellen.

Antwort
von OIivix, 29

Welche Textsorte hast du? Spontan wäre mir, zur Einleitung passend, Erörterung oder sowas in der Art eingefallen.
Dann würde die Einleitung passen(:
Frohes neues Jahr💝🎆🎉

Antwort
von Eronimos, 29

Soll das jetzt ein Scherz sein? Eine Einleitung von ein paar Zeilen? Natürlich ist das viel zu kurz... da muss man nichtmal den Text lesen, um das sagen zu können!!

Antwort
von MaxKlaus1234, 20

Es musste schon ein bisschen mehr ins thema einfihren aber nicht allzu langer

Antwort
von helfeelfe, 14

Welche Klasse bist du?

Kommentar von helfeelfe ,

achso realabschlussprüfung, ja das passt so schon

Antwort
von DODOsBACK, 12

Leider sehr schlecht geschrieben ("es ist davon ein Einblick gegeben",
"um entgegenzubringen", "Gebundenheiten"???). Kommt das vom
Google-Übersetzer? Denkst du, das klingt "gebildet"? Solche Wortschöpfungen sind einfach nur peinlich!

Schreibe dazu, warum dich das Thema interessiert. Was du vorher für ein Frauenbild aus dieser Zeit hattest, und warum. Welche Fragen du dir gestellt hast - "Rechte und Pflichten" ist viel zu oberflächlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community