Frage von Evenge89, 66

Ist diese Eifersucht normal oder nicht?

Hallo und zwar bin ich mit meiner Freundin seit August zusammen und sie hat seit September ihre neue Wohnung, in welcher ich seitdem jeden Tag bin und auch schlafe( wir wollten Iwan zusammen ziehen). Nun die Frage, die sagt ich soll mal 2 Tage bei mir schlafen weil ihr bester Freund ( Kumpel) zu Besuch kommt.( schläft auf dem Sofa). Er möchte gern mit ihr einen " Frauenabend" verbringen und sich von ihr schminken lassen und als Frau anziehen( nein er ist nicht schwul, nur ein Fetisch) deshalb wollte er auch nicht das ich dabei bin, kann ich ja verstehen aber findet ihr meine Eifersucht da normal oder übertreibe ich?

Antwort
von crazyCeCe, 33

Deine Eifersucht ist begründet.
Es ist immerhin ein Mann, der bei ihr übernachtet und sie hat dich indirekt rausgeschmissen wegen ihm.
Und wenn es ein Fetisch von ihm ist und sie den Fetisch erfüllt, würde ich Angst haben.
Rede mit ihr, sei ehrlich zu ihr.

Kommentar von Evenge89 ,

Danke aber was soll ich den sagen? Ich habe mit ihr schon geredet und sie weiß das ich eifersüchtig bin, doch sie hält das für absolut legitim und sagt andersrum würde sie mir auch Vertrauen aber da ich keine weiblichen Freundinnen habe ist sowas leicht gesagt.

Kommentar von crazyCeCe ,

ich will nicht, dass ihr streitet... aber mein Freund würde es nicht wollen und es mir auch so sagen, es wäre aber trotzdem meine Entscheidung aber ixh lade auch keine Männer bei mir ein

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 14

So lange seit ihr noch nicht zusammen, und keine Ahnung ob und wie gut du ihren Freund kennst. Da ist deine Reaktion verständlich. 

Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss eingehen: du bist dabei und versprichst niemandem etwas zu erzählen. Vielleicht machst du sogar mit? Dann bräuchte der Freund sich nicht zu schämen, und es könnte sogar ganz lustig werden. Auch wenn es nicht dein Ding ist, du würdest deinen guten Willen zeigen, würdest mitbekommen wie die miteinander umgehen usw. Dann würdest du vielleicht vertrauen fassen und hättest beim nächsten Mal kein Problem mehr sie alleine zu lassen.

Antwort
von Joschi2591, 50

Wenn Du Deiner Freundin in einer so relativ kleinen Sache nicht vertraust, wie willst Du ihr dann in allen anderen Dingen des Lebens vertrauen?

Außerdem ist es ihre Wohnung.

Erst, wenn sie Dein Vertrauen schon einmal missbraucht hätte, hättest Du Grund für ein wenig Eifersucht.

Also mach mal halblang und reg Dich nicht auf. Jeder braucht in einer Beziehung seinen Freiraum und seine eigenen Freunde und die Toleranz, damit umzugehen.

Kommentar von crazyCeCe ,

Eifersucht ist doch normal. würde es dir gefallen, wenn du jeden Tag bei deinem Partner schläfst, und der dich fragt, ob du für 2 Tage nachhause gehen könntest, weil ein Kumpel zu ihr kommt? Ich denke nicht, dass dich das kalt lassen würde.

Kommentar von Joschi2591 ,

Wenn ich meinem Partner vertraue, vertraue ich ihm. Erst, wenn er mir das Gegenteil zeigt, wird es anders.

Kommentar von crazyCeCe ,

Du kannst immer jemanden vertrauen, trotzdem hat man angst. Vertrauen kann leicht missbraucht werden.

Kommentar von Joschi2591 ,

ja, da hast Du absolut recht. Vertrauen kann leicht missbraucht werden.

Kommentar von crazyCeCe ,

würde es dich echt kein bisschen stören? auch wenn du ihr vertrauen würdest?

Kommentar von Joschi2591 ,

nein; so, wie der Sachverhalt vom Frager geschildert wurde, nicht.

Aber das ist natürlich theoretisch, weil wir weder sie noch den Kumpel kennen.

Kommentar von crazyCeCe ,

mich würde es in jedem Fall stören, egal wie sehr ich meinem Freund vertraue.

Antwort
von alicar, 40

Nachvollziehbar hinsichtlich des Übernachtens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten