Frage von lisamariee97, 52

ist diese Dornwarze schon tot?

Liebe Community!

mich plagt seit Jahren eine Dornwarze, kaum schmerzhaft, aber trotzdem störend. Sie hat etwa einen Durchmesser von 0,5 cm. Ich behandle sie jetzt seit 7 Tagen täglich mit Clabin Plus, schneide sie jeden Abend ein Stück runter. Ich achte sehr auf die Hygiene, Hände und Messer werden sorgfältig desinfiziert! Jetzt zu meiner Frage: Seit gestern sieht die Warze anders aus - die Haut bis auf die Haut in der Mitte sieht nicht mehr aus wie Narbengewebe, und in der Mitte ist ein kleiner Bereich der ganz rot ist, ich denke das ist einfach das gesunde Fleisch was jetzt nachwächst? Bin mir aber nicht zu 100% sicher (und einen Hautarzttermin bekomme ich frühestens in 3-4 Monaten), weshalb ich nochmal Clabin Plus in die Wunde der Mitte der Warze gemacht habe und Bepanthen drum herum.

Das Problem: Wenn ich die Dornwarze jetzt weiterhin runterschneide, wird die Wunde nicht heilen. Woran erkenne ich, dass die Warze tot ist? Auf dem Foto ist alles weiss, das liegt am Clabin Plus. Die tiefste Stelle mittig der Warze ist eigentlich blutrot.

Antwort
von FelixFoxx, 52

Teste mit der Spitze einer Nagelschere. Tut vorsichtiges Pieken mit der Schere noch höllisch weh, so ist noch Warzengewebe da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten