Frage von sabrinarecardo, 90

Ist diese Diät ungesund?

Mein Bruder hat vor zwei Jahren mit einer Diät abgenommen. Diese macht er jetzt wieder und ich wollte auch ein paar kilo abspeckenl. Er macht Sport und ernährt sich nur von Proteinshakes Pistazien und Grapefruits. Laut ihm kein jojo effekt(er hat in den zwei jahren nicht zugenommen) kein heißhunger und schnelle ergebnisse. Aber das klingt so ungesund Kann jemand von euch mehr dazu sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fremdgebinde, 59

Ich denke nicht, dass das ungesund ist.
Schließlich gibt es Diäten, bei denen man sich nur von solchen Shakes ernährt. Hier werden immerhin noch Vitamine in Form der Grapefruits und pflanzliche Fette in Form der Pistazien aufgenommen.
Zum Abnehmen ist es sicherlich geeignet, als langfristige Ernährungsweise jedoch nicht!

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 18

Gesund ist das ganz bestimmt nicht! So eine einseitige Ernährung kann nie gesund sein. Vor allem solltest du dich fragen ob du dich dein Lebenlang dann so ernähren willst. Also nur noch von Shakes, Grapefruits und Pistazien. Wenn nicht dann lass es bleiben. Mit gesundem Abnehmen hat das ganze auf jeden Fall nix zu tun!

Um gesund abzunehmen muss man seine Ernährung so umstellen das man sie sein lebenlang auch durch halten kann (sprich sich auch nach der Abnahme so weiter ernähren wie während der Diät nur das man dann "mehr" isst) und sich eben mehr bewegen. 

Wie alt, groß und schwer bist du denn eigentlich? 

Kommentar von antilogster ,

Doch das klingt nach einer tollen diät. Alle nährstoffe sind enthalten und es ist möglich die stickstoffbilanz zu regulieren. Diäten sind besser als ernährungsumstellung, da man diese sein ganzes leben durchziehen muss. Ich will pommes,burger, pizza un energydrinks nicht verbannen. Solange man keine symptome bekommt wie zb. kopfschmerzen oder schlaflosigkeit ist es noch nichtmal nötig einen artzt aufzusuchen.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Musst du doch auch gar nicht ;) Du kannst das ganze FastFood zeug doch auch weiterhin essen wenn du Lust drauf hast (obs gesund ist oder nicht sei mal dahin gestellt). Es kommt halt nur auf die Menge an. Und Diäten sind eben totaler Mist weil nach der Diät eben der Jojo-Effekt zu schlägt wenn man dann wieder "Normal" isst (und meist dann wieder viel zu viel weil man aus der Diät nix gelernt hat über ne vernünftige Ernährung). 

Kommentar von antilogster ,

Du kannst deine Ernährung umstellen wie du willst wenn du zuviel ist bleibst du dick. Ich habe selbst mit einer diät 20 kilo abgenommen und habe danach normal weiter gegessen. Keine spur von jojo effekt. Kommt auf die leute und auf die diät an.

Antwort
von marina2903, 42

bestinnt nicht gesund.ich habe mal eine buttermilch-diät gemacht und habe dabei 15kg in4.wochen abgenommen. aber verrate mir mal deinen diätplan.würde mich freuen.grüsse marina 2903

Kommentar von sabrinarecardo ,

Da gibt es nicht wirklich einen Plan :D Er hat es mir so erklärt. Alle 2 Tage wenn es geht auch jeden Tag mind 30 min joggen. Morgens, mittags,abends einen Grapefruitsaft und wenn ich hunger bekomme jenachdem ob salzig oder süß soll ich einen eiweißshake oder pistazien essen. Hab es heute Probeweise ausprobiert und ich habe echt keinen heißhunger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community