Frage von Sonnenblume1199, 100

Ist diese Beziehung zum scheitern verurteilt?

Hallo zusammen! Ich brauch einfach mal neutrale Meinungen! Mein Freund und ich kamen so Mitte/Ende Juni zusammen und im September ist er schon direkt zu mir gezogen, sehr schnell ich weiß. Es lief eigentlich alles gut, bis auf das, dass der Sex nachgelassen hat, er war beim Arzt usw – keiner weiß es. Jedenfalls ist es nun so, dass wir vielleicht 1 oder 2x im Monat was haben. Er ist Anfang 30 und ich mitte 20. Jedenfalls ist er schon immer sehr ICH bezogen gewesen und hat immer sein Ding gemacht. Nun aber zum eigentlichen Punkt. Mitte Juni meinte er, er fährt zu einem Freund für ein paar Tage, ansich kein Problem. Während dem Urlaub da schrieb er, er wurde spontan nach Mallorca eingeladen für eine Nacht, da er Geburtstag hatte. Gut. Nun fast ein Jahr später finde ich beim aufräumen Unterlagen mit Flugtickets. Er war nicht bei einem Freund sondern direkt die ganze Zeit auf Mallorca, mit einer Frau. Er redet sich nur raus, meinte es tut ihm leid ist nun aber Vergangenheit usw.. Ich bin ehrlich gesagt überfordert und weiß nicht ob ich damit auf dauer klarkomme, wo ich weiß er hat mich eiskalt belogen.

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 13

Hallo, 

die Frage, die sich stellt, ist, ob er mit dieser Frau denn noch Kontakt hat und deswegen zwischen Euch nichts mehr läuft, da es zweigleisig läuft. 

Das was er vor bzw am Anfang eurer Beziehung gemacht hat, war totaler Mist und es ist schon klar, dass du damit ein großes Problem hast. Da die Grenzen zwischen der Zeit des Zusammenkommens und dieser Mallorcareise eher schwimmend sind (Mitte/Ende Juni ist keine klare Angabe), kann man es einfach nicht 100%ig werten. 

Wie ich bereits erwähnte, wäre zu klären, ob er zu dieser oder einer anderen Frau noch Kontakt hat oder ob er diesen bereits abgebrochen hat. Wenn man das wüsste, wäre es unter Umständen einfacher, hieraus etwas abzuleiten. 

LG 

Antwort
von padalica, 39

Du schreibst ihr seid Mitte/Ende Juni zsm gekommen, er hatte Mitte Juni Geburtstag + diese Reise...

Wart ihr da WIRKLICH schon zusammen? Oder war da noch alles offen?

Die Reise war vlt auch schon gebucht bevir ihr euch kennengelernt habt und stornieren kostet auch...er hat über sein Handeln (im bezug aufs lügen) einfach nicht nach gedacht und wollte dich vlt nicht zum nachdenken bringen das mit der Frau da evtl was laufen könnte?

Antwort
von Jule1313, 42

Beende es mit dem Idiot
Sorry aber..
Liebe grüße
Jule

Antwort
von atzef, 12

Nein.

Die Beziehung ist nicht zum Scheitern verurteilt. Sie ist schon längst gescheitert.

Sexuell scheinst du rasch für ihn langweilig geworden zu sein. Alternativ faked er eine Geschichte, um dich mit einer anderen Frau, mit der er gemeinsam eine Urlaubsreise geplant und angetreten hat, systematisch zu betrügen. Vermutlich wird es dabei nicht bei dem Urlaub geblieben sein.

Augen auf und wach werden! Und dann Schluss machen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 8

Fakt ist, das in der sozusagen fortgeschrittenen Phase wo ihr beide zusammen gekommen seid, da hatte dein Freund auch noch sozusagen ein Auswärtsspiel gehabt welches nun durch puren Zufall raus gekommen ist. Die Angelegenheit ist natürlich für dich nun alles andere als einfach und zu bereden gibt es eigentlich auch nichts mehr, die Fakten liegen quasi auf der Hand. Die Entscheidung, wie Du nun mit der Situation umgehen möchtest respektive sollst, die werde ich dir nicht abnehmen und ich werde dir auch nicht zu einer strikten Trennung raten. Das musst Du nur mit dir und mit deinem Freund ausmachen wie und ob es noch weiter gehen kann.



Antwort
von Bemartia, 27

Sprich mit ihm. Das geht garnicht. Aber ich würde nicht direkt Schluss machen,aber es zumindest mal in Erwägung ziehen.

Antwort
von XxKingDomixX, 23

Der erste Teil ist ehr unnötig ? Schwierige Situation. Du solltest entscheiden. Ich weiß ja nicht wie du dich fühlt. Ich würde darüber vernüftgig reden erst mal 

Antwort
von dieMasterin, 38

Ich würde schluss machen. Ich könnte das nicht ertragen.er hat deun vertrauen gebrochen,ich glaube ich würde erstmal abstand gewinnen wollen

Antwort
von blumenkinder2, 19

was für ein idiot! Du darfszt dir sowas nicht gefallen lassen, wenn er so etwas tut dann hat er dich nicht verdient.!

Antwort
von Sonnenblume1199, 16

Nein, die Reise wurde am 22.06

gebucht und am 23.06 sind sie geflogen, das ist es nämlich..

Gesprochen habe ich mehrfach

mit ihm, es bringt nur nichts, wir kommen nicht weiter..

Und geradeben kam die nächste

Enttäuschung.

Mein Geburtagsgeschenk hat er

für Samstag gebucht, das geht bis 8 Uhr abend und nun fragt er ob er danach auf

einen Abschied kann.

Normal gehe ich davon aus dass

man auch den Abend gmeinsam verbringt.

Antwort
von Sonnenblume1199, 11

Nein, die Reise wurde am 22.06gebucht und am 23.06 sind sie geflogen, das ist es nämlich. Gesprochen habe ich mehrfach mit ihm, es bringt nur nichts, wir kommen nicht weiter. Und geradeben kam die nächste Enttäuschung. Mein Geburtagsgeschenk hat er für Samstag gebucht, das geht bis 8 Uhr abend und nun fragt er ob er danach auf einen Abschied kann. Normal gehe ich davon aus dass man auch den Abend gmeinsam verbringt.

Kommentar von Sonnenblume1199 ,

Naja, er sagt ja es war nur eine Freundin und es sei immer noch eine Freundin, haben gelegentlich Kontakt. Er hat leider mehrere weibliche Freunde - das ist der Punkt.

Es wäre auch nichts gelaufen sagt er.

Antwort
von Sonnenblume1199, 8

Naja, er sagt ja es war nur eine Freundin und es sei immer noch eine Freundin, haben gelegentlich Kontakt. Er hat leider mehrere weibliche Freunde - das ist der Punkt.

Es wäre auch nichts gelaufen sagt er

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten