ist diese Bewerbung für ein Praktikum gut was kann ich noch verbessern Danke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das Praktikum von der Schule aus oder machst du es freiwillig? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Floskel "hiermit bewerbe ich mich" = ersatzlos streichen.

Dass du dich für ein Schülerpraktikum bewirbst, steht doch schon in der Betreffzeile.

"werde erfolgreich..." = auch streichen, da du nicht weißt, was (selbst in kurzer Zeit) noch passieren kann.
Nur schreiben, dass du deinen mittleren Schulabschluss machst.

Zwischen "2017" und "bis" kommt kein Komma.
Dafür eines zwischen "Freitag" und "dem".

"Falls Sie noch Fragen..."

Nach Verfügung einen Punkt.
"Ich hoffe..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und die Frage ist: du weißt jetzt schon das du deinen Abschluss in 2 Jahren erfolgreich bestehen wirst?

Das würde ich löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für eine Bewerbung für ein Praktikum finde ich es im Groben okay.

Nur ein Hinweis: Pünktlichkeit ist keine Stärke, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Und es heißt meinEN mitteleren Schulabschluss (richtiger: meine Mittlere Reife)

Auch den Satz mit "Falls Sie Fragen an mich haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung", würde ich streichen, weil das irgendwie so wirkt, als würdest du denen einen Gefallen tun und immerhin willst du ja was von ihnen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?