Frage von CyborneCS, 21

Ist diese Aufgabe so richtig?

Habe eine Frage bei einer Aufgabe, da ich morgen eine Klausur schreibe. 80g Alkohol im Körper Abbaurate: 7g pro Stunde

Lautet die Funktionsgleichung 80-7x? Das habe ich mir so notiert aber das ist doch keine Exponentialfunktion oder?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 21

Die Form sieht so aus -->

f(x) = A * e ^ (k * x)

x = Zeit in Stunden

A = Menge am Anfang, Zeitpunkt x = 0

k = Konstante

A = 80

Nach 1 Stunden sind es 7g weniger, also -->

f(1) = 73

f(1) = 80 * e ^ (k * 1)

Nun wollen wir k ausrechnen -->

f(1) / 80 = e ^ (k * 1) | ln (...)

ln ( f(1) / 80 ) = k * 1

k = ln ( f(1) / 80 )

f(1) = 73

k = ln ( 73 / 80 ) = -0.091567193

ln = logarithmus naturalis (Ist auf fast jedem Taschenrechner), Umkehrfunktion von e ^ (...)

f(x) = A * e ^ (k * x)

f(x) = 80 * e ^ (-0.091567193 * x)

Kommentar von CyborneCS ,

Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, aber so kompliziert hatten wir das nicht :o

Wir hatten das so gelernt:

f(x) = c * a ^ x

c= Anfangsmenge

a= immer über 0, wenn a > 1 : exponentielle Zunahme ;;; wenn a < 1 : exponentielle Abnahme

x= Anzahl der Stunden etc

Kommentar von DepravedGirl ,

Sorry, ich glaube dass ich da etwas falsch verstanden hatte.

f(x) = 80 - 7 * x ist richtig, und ja, es ist keine Exponentialfunktion !!

Antwort
von Girlloveboy, 20

Ich würde das genau so machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten