Frage von hannah1804, 25

Ist diese Aufgabe richtig gerechnet (Funktionsgleichung)?

Und muss man, wenn man die Gleichungen minus rechnet plus nehmen? Meine Freundin hat das nämlich gemacht und das verwirrt mich jetzt

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 2

Subtrahieren ist Addieren:
a - b = a + (-b)

Auf diese Weise hat man's kommutativ gekriegt, sonst könnte man in höheren Betrachtungen nicht sagen, die reellen Zahlen seien kommutativ.hinsichtlich Addition und Multiplikation.

Die Potenzierung ist es dann nicht mehr. (Daher 2 Umkehrrechnungen.)

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 25

I wurde von II abgezogen ;

2a-4a=-2a 

2b-2b=0

2-(-11)=2+11=13,

also hast du -2a=13

Kommentar von hannah1804 ,

Also muss man nicht addieren?

Kommentar von MeRoXas ,

Wenn du addierst, hast du 6a+4b=-9

Toll, bringt dir nur nicht viel.

Oder meinst du das mit dem doppelten Minus?

Kommentar von hannah1804 ,

Die hat | und || zusammengerechnet also da wo ich subtrahiert hab, deshalb verwirrt mich das jetzt.

Kommentar von MeRoXas ,

Ja, I und II wurden zusammengerechnet, indem man II von I abgezogen hat. Man kann Gleichungen nämlich nicht nur addieren, sondern auch subtrahieren.

Was auf dem Blatt steht, stimmt jedenfalls.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community