Frage von Rainbow6F, 22

Ist diese Agentur eigentlich Seriös?

Guten Abend,

ich bin jetzt schon seit längerem auf der Suche nach einem Hund. Heute habe ich einen gefunden. Der Besitzer ist derzeit in der Türkei meinte zu mir jedoch er könnte es trotzdem zu mir "liefern" lassen über eine Agentur.

http://airanimalfreight.com/

Der Besitzer hat mir zwar viele genaue Details gegeben über den Hund aber irgendwie ist mir das ganze skeptisch.

Ich habe die Telefonnummer überprüft und anscheinded handelt es sich dabei um eine Betrüger Webseite.

Ich müsse nur den Flug bezahlen (sind 250 Euro über Western union) Was sagt ihr dazu?

Viele Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Rainbow6F,

Schau mal bitte hier:
Tiere Hund

Antwort
von Bitterkraut, 14

Die Frage, ob diese Agentur seriös ist, stellt sich gar nicht. Wer nicht seriös ist, ist der Anbieter des Hundes. Kannst du mal das Inserat, wo du den Hund gefunden hast, verlinken?

Klar, über Western Union. Wenn du das zahlst, kommt  die nächste Mail, daß du noch für eine Transportversicherung zaheln mußt, wenn du das zahlst, kommt noch ne Mail, daß du noch das Geld für das Zollzertifikat senden mußt. Wenn du das getan, hast, lassen sie sich was Neues einfallen,solange, bis du nicht mehr zahlst, dan bricht der Kontakt ür immer ab. Das Geld ist dann weg. Den Hund gibt es gar nicht. 

Daß es die Hunde nicht gibt, ist das einzige Gute an der Nigeria-Connection. Die ziehen den Leuten Geld aus der Tasche, ohne daß Hunde dafür leiden müssen. 

Google Nigeria-Connection Hunde - da kannst du sehen, wie viele Geprellte es da schon gibt. 

Für 250 Euro kannst du dir in jedem Tierheim einen Hund aussuchen. Hund sind keine Pizza, die man sich liefern läßt. Soviel Hirn sollte eigentlich jeder haben.

Kommentar von Bitterkraut ,

http://www.tiere.de/Alle-Inserate/naloma-Fornefeld-20681 klick mal drauf, du wirst dein Blaues wunder erleben, was ein und derselbe Anbieter angeblich alles verschenkt, Hunde Katze Vögel, alles reinrassig, alle Rassen und Arten, die ihm gerade eingefallen sind und die in Mode sind und oft nachgefragt werden.

Und jeden Tag steht ein geiziger Dummer auf. Und von denen leben diese Leute. All die Tiere existieren nicht. 

Eines der Sittich-Fotos stammt z.B. von dieser Seite: http://www.chitku.my/Animals/Blue+Gold+Macaw/aiyf22 Alle Fotos sind aus dem Netz geklaut. du kannst alle Fotos Google suchenlassen und du findest die Originalseiten. 

Kommentar von ZeldaTier ,

Welpen dürfen erst mit ungefähr 15 Wochen nach Deutschland eingeführt werden und auch nur mit gültiger Tollwutimpfung, die dann schon doppelt vorhanden sein muss. Also nix mit einmal geimpft.

Darüber hinaus ist es echt krass, wenn man nordische Hunde ernstlich in einem so warmen Land wie der Türkei halten möchte.

Und letztlich verrät dann der Blick auf die anderen Anzeigen, dass das nur ein Betrugsversuch sein kann.

Also spare nicht am Geld, sondern kauf deinen Hund bei einem anständigen Züchter, beispielsweise über den VDH. Zudem solltest du dir genau bewusst sein, was die Haltung eines Huskys bedeutet. Sie sind schön, aber verdammt anspruchsvoll. Lass dich da nicht nur vom Aussehen beeinflussen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Anbieter kommt angeblich aus Nordeutschland. Der Anbieter ist aber gerade in der Türkei, das ist die Story... Das Geld soll also mit Western Union in die Türkei, der hund wird dann aus seinem "liebevollen Zuhause" in DE nach DE geliefert.  

Am lustigsten finde ich, unter dem Punkt "Ausbildung" steht: Welpenschule :-)))

Antwort
von Peppi26, 15

Wo kommt denn der Hund her? Klingt definitiv nach betrug! Würde ich beim Tierschutzverein melden!

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Tierschutzverein ist da außen vor.Den Hund gibt es gar nicht. Aber der Gedanke ist löblich.  Das wäre eine Sache für die Polizei, weil es sich um Betrug handelt. Aber die Betrüger sind immer im Ausland, die sind weder identifizierbar, noch greifbar. Die polizei hat seit Jahren Kenntnis von diesen Betrügerein. 

Kommentar von Peppi26 ,

Bist du sicher? glaubst du die Polizei würde da etwas machen? Mir kommt nur der Gedanke wer einen Hund per Flugzeug verschickt kann ja auch nicht artgerecht sein oder?

Kommentar von Bitterkraut ,

Was verstehst du an: "Den Hund gibt es gar nicht "nicht?  Hast meinen Kommi überhaupt gelesen? Wenn ja, waru redest du von "artgerecht". Darum geht es hier gar nicht. 

Kommentar von Peppi26 ,

Das ist mir schon bewusst, aber es gibt schließlich auch viele Ausländer die Tiere im Netz verkaufen! Natürlich ist der Hund nicht existent!

Antwort
von uwe4830, 13

Du beantwortest dir die Frage doch schon selbst, in dem du sagst betrügerische Webseite, also werde wach, und lasse es, außer dein Geld wirst du nichts verlieren. Kein seriöser Hundeverkäufer/ Züchter würde seinem Hund so etwas zumuten. Geh zur Polizei und erstatte Anzeige, aus reiner Nächstenliebe für zukünftige geprellte die nicht so wach sind wie du

Antwort
von KangalLove, 17

Eine bekannt meiner Mutter hat auch mal sowas gemacht und hat nie einen Hund bekommen... ich habe ihr das vorher abgeraten aber naja sie hat halt Lehrgeld bezahlt... ich finde es eh besser einen Hund vom örtlichen Tierschutzverein oder Tierheim zu übernehmen auch wegen solchen Betrügern wie oben beschrieben. Liebe grüße

Antwort
von ninamann1, 14

Lass es bleiben , das ist nicht seriös , Western Union bietet 0 Sicherheit 

schau hier nach einem Hund :

http://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/db.cgi?db=hunde1&uid=default&...

im Tierheim  findest Du alle Rassen , jedes Alter , die Hunde sind geimpft , gechipt und entwurmt 

Antwort
von dogmama, 12

Ich müsse nur den Flug bezahlen (sind 250 Euro über Western union) Was sagt ihr dazu?

das sind Betrüger. Und diese Betrügerbanden agieren weltweit!

lies Dir die Links durch, dann solltest Du bescheid wissen:

http://www.snautz.de/magazin/hunde-aus-kamerun-abzocke-beim-hundekauf.html

http://www.snautz.de/magazin/hundekauf-aus-dem-ausland-vorsicht-betrug.html

http://www.chihuahua-vom-wichtelhof.de/Betruegerbanden.html

Antwort
von kuechentiger, 10

Wenn man was über Western Union bezahlen soll, dann ist das immer ein linkes Ding! Geld weg und keine Ware...

Kommentar von kuechentiger ,

Und kuck mal, was man findet, wenn man die angegebene Mailadresse googelt 
1.660 Ergebnisse
https://www.google.de/search?q=kayleerosette01%40gmail.com

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, die einfachsten Sachen fallen den Leuten nicht ein, allein die Seite mit "alle Anzeigen des Anbieters", die auf der Seite verlinkt ist, zeigt ca. 25 Inserate und unten noch mehrere Seiten mit solchen an. Alles gratis. 

Da fragt der nach der Agentur, statt erst mal den Anbieter zu googlen.

Antwort
von Barolo88, 22

natürlich ist das ein Betrüger, das ist doch eindeutig

Antwort
von elocin170, 21

Lass es bleiben!

Antwort
von Fanzi069, 13

ich denke das dabei nur unnötige kosten entstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten