Frage von sch0ggi, 31

Ist diese Affäre okey?

Hallo zusammen.

Meine beste Freundin hat ein "Problem": Sie hatte eine 3-jährige Beziehung mit Auf und Abs. Vor ca. 1 Jahr war diese Beziehung zu Ende. Kurz darauf hatte der Typ eine neue Freundin, mit der er es ernst zu meinen schien.
Ein halbes Jahr später, trafen sich der besagte Typ und meine Freundin erneut, jedoch nur freundschaftlich! Auch schrieben sie vermehrt miteinander.
Nach einigen Treffen geschah dann das Unvermeidbare... Ihr wisst was ich meine. Sie hatten piiiiiiiiiiiip, und dies nicht nur einmal.
Meine Freundin weiß aber nicht, ob der Typ noch mit seiner Freundin zusammen ist oder nicht. Trotzdem hält das sie nicht davon ab, ihn weiterhin zu treffen.

Was haltet ihr von dieser Affäre? Ist das in Ordnung? Meine Freundin kennt die Freundin des Typen nicht. Trotzdem hat sie ein schlechtes Gewissen, glaubt sie jedenfalls. Muss sie dieses haben?

Ps: Alle Beteiligten sind Mitte 20, also es geht nicht um ein Teenie-Ding ;)

Antwort
von Phantom15, 17

Wieso sie? Er müsste bedenken haben. Er bekommt eine Freundin/Partnerin und macht mit Deiner Freundin herum. Eine Affaire unter Singles sollte dann vorbei sein, wenn einer der beiden etwas ernstes mit einer anderen Person anfängt.

Antwort
von Ranzino, 20

In erster Linie ist es der Typ, der bescheißt, sofern er denn wirklich zweigleisig fährt.  

Anscheinend will deine Freundin es aber auch nicht wirklich wissen, ob er so ein Mistkerl ist ?

Antwort
von schokorosine, 9

Meine Freundin weiss aber nicht, ob der Typ noch mit seiner Freundin zusammen ist

Ja wie wärs denn, wenn sie ihn einfach mal fragt? Ich finde Affären an
sich okay, aber man sollte schon wissen, ob der Kerl eine Freundin hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten