Frage von Lollybiene, 81

Ist diese Beziehung noch zu retten?

Ich hab letzte Woche meine Freundin hintergangen und nem anderen Mädchen geschrieben das ich mal gerne mit ihr schlafen würde. Als es meine Freundin wenig später heraus fand ging der Stress los. Sie glaubt mir nichts mehr und vertrauen ist auch vorbei. Ich bereue meinen Fehler zu tiefst und will wieder glücklich werden mit ihr.. Ich hab ihr alles erklärt und sie meinte das wir zusammen bleiben, ganz egal was auch passiert..Sie meinte wir schaffen das. Doch sie wendet sich immer mehr ab, was ich auch verstehen kann aber sie will sich nicht trennen weil sie mich zu sehr liebt. Sie bekommt es nicht mehr aus ihrem Kopf Heraus und meint sie kann auf einfach nicht mehr..auch wenn sie mich liebt kann sie mir kaum noch in die Augen gucken.. Sie will es noch einmal versuchen mit mir auszukommen einen nachmittag und wenn das nicht klappt dann ist es wohl aus ...Ich will aber mit ihr weiterhin zusammen bleiben und wieder mit ihr eine glückliche Beziehung führen . Ich möchte ihr Herz wieder gewinnen und sie Glücklich machen und ihr Vertrauen zurückgewinnen. Ich weiß nur nicht wie ich das anstellen soll..Ich schäme mich so sehr für das was ich gemacht habe. Aber ich will meine Freundin nicht gehen lassen. Sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben. Vllt könnt ihr mir sagen was ich tun soll.

Danke :'(

Antwort
von Sternschnuppe40, 34

Wen sie dir so wichtig ist warum machst sowas auch.

Lass ihr erst mal Zeit das zu verdauen kann dauern,von heut auf morgen bekommst ihr Vertrauen nicht zurück.

Bedränge sie nicht es ist wichtig das ihr auch zeigst das sie dir wichtig ist ,sowas nicht mehr vorkommt.

Antwort
von Filou2110, 16

Lass ihr Zeit. So etwas dauert leider ewig.  

Zick erstmal nicht rum, wenn sie dir Vorwürfe macht und ganz wichtig, zeige ihr, dass du keine Geheimnisse mehr vor ihr hast. 

Auf welchem Medium hast du mit diesem Mädel geschrieben? Wenn es Facebook oder so war, lösch es. 

Solltest du dazu nicht bereit sein (woraus dir auch niemand nen Vorwurf machen kann), dann lasse sie ziehen. 

Alles Gute

Antwort
von habakuk63, 3

Diese Beziehung wird nie wieder die gleiche Qualität erreichen.

Wenn es keine weitere Ausnahmesituation gibt / geben wird, in der Du deine Liebe zu ihr zweifelsfrei beweisen kannst, dann hat sich diese Beziehung erledigt.

Ich spare mir alle negative Kritik und Vorwürfe an deine Person.

Das einzige gute, dass aus diesem Dilemma erwachsen kann ist, dass DU in Zukunft erst gründlich und wiederholt nachdenkst, bevor du deine Wünsche äußerst.

Antwort
von Sunset82, 13

Du hast großen Mist gebaut. Nun musst du mit den Konsequenzen leben. Ihr Verhalten ist mehr als gerechtfertigt.
Gib ihr Zeit. Wenn sie sich trennen möchte, dann lass es zu. Vielleicht braucht ihr einfach beide die Zeit um über das Geschehene nachzudenken und damit fertig zu werden.  
Möglich, dass sie in der Trennungsphase merkt, wie viel du ihr noch bedeutest.

Antwort
von GoodFella2306, 12

Wie hat sie das denn herausbekommen?

Antwort
von MarioSchoenfeld, 24

Sei wie immer und warte ihre Entscheidung ab, was du sonst noch machst schadet mehr als es nützt. Ist leider so

Antwort
von Nashota, 17

Sie ist der wichtigste Mensch in deinem Leben? Ich wundere mich immer wieder, wie verheuchelt Worte doch sein können.........

Antwort
von DerDudude, 28

Wenn es nichts mehr wird, dann hast du eine wichtige Erfahrung mitgenommen und wirst in Zukunft diesen Fehler nicht mehr machen.

Antwort
von Mirarmor, 18

Ist nicht reparabel meiner Meinung nach. Vertrauen zerstören ist wie Nägel in einen Baum schlagen: Du kannst die Nägel herausziehen, aber die Löcher bleiben.

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Schön gesagt und so wahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten