Frage von mueggli899, 42

Ist dies wahre Freundschaft?

Bin mit einer Frau seit 10 Jahren befreundet. Da sie angeblich immer sehr beschäftigt ist, schreibe ich ihr jeweils, damit sie mich bei freier Minute anrufen kann. In 9 von 10 Fällen ruft sie aber nicht an. Kann man da noch von wahrer Freundschaft sprechen?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 7

Guten Abend :)

Naja.. "Freundschaft" ist es vllt. schon, aber wohl eben keine, die wirklich tief ist. Oder ist sie wirklich einfach zu beschäftigt ... geben kann's das alles!

Am besten teilst du ihr das der Ehrlichkeit halber mal mit, bzw. fragst was sie eigentlich die ganze Zeit über macht.. meine Ansicht! Solltest jedoch freundlich & taktvoll bleiben bzw. auf die Wortwahl achten -------> der Ton macht bekanntlich die MUsik :)

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von Theorn, 6

Vom allgemeinen her würde ich sagen das das eher eine bekanntschaft statt Freundschaft ist mit so wenig kontakt der scheinbar nur von deiner seite noch aufrecht gehalten wird.

An deiner stelle würde ich mal zu ihr gehen und mich mal mit ihr ganz im ruhigen über alles reden und weswegen genau sie angeblich keine zeit haben würde,den auch wenn man viel stress und zutun hat sollte man immer mal zeit genug haben um kontakt mit den Freunden aufrecht zu halten selbst wenn man sich nur alle 2 Tage mal meldet um zu sehen wie es dem anderen geht oder am wochenende mal zusammen was zu unternehmen etc.

Sollte sie dir keine wirklich überzeugenden Gründe nennen oder es durch das gespräch geklärt werden solltest du die "Freundschaft" zu ihr abbrechen den scheinbar existiert eurer kontakt wirklich nur noch weil du dich meldest und das hätte so keinen sinn so das man sich nach Menschen umschauen sollte dehnen man dann wirklich wichtig ist und sie liebend gern mit einen zeit verbringen ohne das man ihnen nachlaufen muss nur damit sie mal wieder ein lebenszeichen von sich geben.

Antwort
von Schmackofax, 10

Eine Freundschaft sollte auf Gegenseitigkeit beruhen. Sie ist ein Geben und Nehmen. Wenn du immer nur der "Gebende" in dieser "Freundschaft" bist, passt da etwas nicht. Entweder sprichst du dich mal mit ihr aus und sagst ihr offen, was dir nicht gefällt oder schaust dich anderweitig um.

Antwort
von violatedsoul, 8

Wenn sie das schon seit 10 Jahren so macht, fragst du dich das erst jetzt?

Auch in einer Freundschaft sollten Zeit füreinander und Geben und Nehmen auf einer Wellenlänge sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten