Frage von LucaKnaack, 105

Ist dies Richtiges Deutsch?

Anglizismen sollte gemieden werden, wenn man 'gutes Deutsch' sprechen, beziehungsweise schreiben möchte.

Sollte man anstelle des "sollte" nicht lieber "sollten" schreiben? Meine Deutschlehrerin beharrt auf "sollte", ich bin da gegenteiliger Meinung.

Danke für jede Hilfe!

Antwort
von beangato, 67

"sollten" ist korrekt, weil sich das Verb auf "AnglizismeN" bezieht - das Wort steht ja im Plural.

Antwort
von tiniwuzz, 53

Anglizismen ist Plural, also eindeutig "sollten".

Antwort
von Kuhlmann26, 18

Wäre von einem einzigen Anglizismus die Rede, würde es "sollte" heißen, so aber hast Du recht. "sollten" ist richtig. Verwendete Deine Lehrerin den Artikel im Plural, würde ihr das vermutlich auch auffallen. "Die Anglizismen sollten vermieden ..." oder "Die Anglizismen sollte vermieden ..." Es ist wohl offensichtlich, was korrekt ist.

Gruß Matti

Antwort
von landregen, 45

Die Benutzung von Anglizismen sollte...

Ein Anglizismus sollte ...

Aber: Anglizismen sollten ...

Das Wort steht im Plural und das Verb muss entsprechend angeglichen werden. Du hast Recht und deine Lehrerin Unrecht.

Antwort
von AnnnaNymous, 52

sollten, da Anglizismen im Plural stehen

Antwort
von Cruiser01, 32

Hallo,

wenn anglizismen in der Mehrzahl steht, dann ist sollten richtig.

Kommentar von earnest ,

-Anglizismen

Antwort
von kiniro, 9

Da beharrt deine Deutschlehrerin aus dem falschen Grund.
Anglizismen sind die Mehrzahl.

Sie hätte recht, wenn Anglizismus dastehen würde.

Auch Lehrer können sich mal irren.
Blöd finde ich es allerdings, wenn diese dann ihre Fehler nicht zugeben können.

Antwort
von 4ssec67, 42

Anglizismen ist eine Plural, also ist "sollten" richtig.
Deine Lehrerin verwechselt das womöglich mit dem Singular oder einem Verb mit der Bedeutung: "Anwenden von Anglizismus". In dem Fall wäre ihre Antwort richtig, aber solch ein Verb ist mir nicht bekannt :)

Antwort
von Sebhir, 41

Anglizismus (einzahl) = sollte
Anglizismen (mehrzahl) = sollten

Antwort
von HansH41, 32

Du hast recht, es heißt: Anglizismen sollten vemieden werden.

Möglicherweise:

Anglizismus sollte vermieden werden. 

Kommentar von HildMeist ,

Nee

Kommentar von HansH41 ,

???

Antwort
von HildMeist, 16

Hier steht Richtiges und Quatsch.

Anglizismen sollten vermieden werden.

Dies ist die richtige Formulierung, da es der Wunsch ist, man sollte es nicht tun (Konjunktiv)

Wer "soll" schreibt, nimmt die Befehlsform, die in diesem Fall abr nicht angebracht ist (obwohl es eigentlich gut wäre)

Aber: auch die Überschrift muss korrigiert werden: Ist dies richtiges Deutsch, nicht: Ist dies Richtiges Deutsch

Kommentar von earnest ,

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Aber: Wenn nach einem Doppelpunkt ein vollständiger Satz folgt, wird das erste Wort mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben.

Und drei Doppelpunkte in einem Satz finde ich suboptimal. 

Insofern hat deine berechtigte Kritik einen Hauch von "Glashaus".

Antwort
von HildMeist, 12

Ein Appell an alle, die beim Thema "deutsche Rechtschreibung" etwas kommentieren:

Haltet Euch an die deutschen Rechtschreibregeln!"

Dazu gehört z.B. auch die Klein- und Großschreibung!!

Antwort
von gangsta45, 29

Der anglizismus (sg)
Die anglizismen (pl)

Kommentar von earnest ,

-A...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community