Ist dies ein Gasanschluss für die Küche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was da am Rohr ist, ist eine Gassteckdose. Und was in der elektrischen Dose ist, ist nicht zu erkennen. Wenn da aber 5 Drähte drin sind, kann es durch aus ein E Herd Anschluss sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das silberne ist eine Gassteckdose. In dem kleinen Fenster(von vorne gesehen) siehst du einen roten Punkt. Wenn du einen Herd anschließt drehst du ihn solange, bis er Grün ist.
Die weiße Dose unten ist ein Stromanschluss für Herde. Gibt es als 3 oder 5 Ader Leitung. Je nachdem was du vorfindest musst du den Herd klemmen.
Deine Vorrichtung eignet sich z.B. wunderbar für einen Elektrobackofen mit Gaskochfeld. Haben viele so und sind sehr zufrieden.
Der Vorteil beim Gaskochfeld ist, das wenn Du runter drehst, sofort auch die Temperatur runter geht. Bei Überkochen der Speisen immer Top.
Im Elektrobackofen kannst du besser mit Umluft garen/backen. Da würde bei Gas die Hitze nur von unten kommen. Da kenn ich viele Leute, die meckern, das sie nicht mal richtig einen Kuchen backen können. Bevor der Teig richtig durch ist, ist unten meist schon alles verbrannt. Daher mein persönlicher Rat.
Oben Gas, Unten Strom. Besser geht es nicht.
Viel Spass beim Grübeln.
Mfg creator78

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist ein Gasanschluß für Gaskochherde. In der Wand rechts ist auch noch eine elektrische Herdanschlußdose. Ob das 1 oder 3 Phasen sind erkennst du an der Anzahl der vorhandenen Anschlußdrähte. Gasherde haben oft eine höhere Maximalleistung dadurch kocht es schneller. Wenn man eine Gasflamme abstellt stoppt auch der Wärmezufuhr sofort. Bei gleicher Heizleistung ist Strom 4 mal teurer als Gas. Gasherde sind teurer als Stromherde, weil sie seltener sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gasleitungen sind meistens farbig (gelb, orange) gekennzeichnet oder haben sticker drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung