Frage von labaskil, 121

Ist dies ein anständiger Gaming-Pc?

Hallo, ich möchte mir einen Gaming Pc zusammenstellen und bin letztendlich zu diesem Ergebnis gekommen:

-Prozessor: 4x 3.7 GHz AMD FM2+ A10-7850K

-GraKa: 4 GB GeForce GTX960 MSI GAMING 4G

-Arbeitsspeicher: 8 GB [1x 8GB] DDR3-1600 Crucial

-Festplatte: 120 GB SSD + 1,0 TB Festplatte

-Mainboard: MSI A68HM-P33 V2

-Netzteil: 500 W Bequiet Pure Power L8

(Laufwerk/Kühler hier nicht aufgelistet) Preis: 752,60

Ist dies ein anständiger Gaming Pc für die aktuellen Spiele (ich brauche nicht überall Ultra auflösungen) und ist ganz speziell der Prozessor gut ? Bin mir hier noch unsicher. Was sollte ich ändern, hinzufügen oder entfernen ? Möchte maximal 850 euro zahlen.

Vielen Danke schon im Vorraus =)

Lg Kilian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iParadox15, 70

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Bitteschön. Deutlich günstiger und deutlich leistungsstärker. Wenn Du noch kein Gehäuse hast nimm das Nanoxia Deep Silence 3. Laufwerk kannste irgend eins nehmen was zum Gehäuse passt. Ein CD-Laufwerk hab ich persönlich seit 5 Jahren nicht mehr benutzt.

Kommentar von Ifosil ,

iParadox15 hat vollkommen Recht, nimm lieber diesen Rechner. 

Kommentar von labaskil ,

Wow vielen dank! Ich habe mich bis jetzt nur mit amd/NVIDIA auseinandergesetzt hätte nicht gedacht das Ein Gigabyte mainboard + Radeon Graka da effizienter sind
Tolle Antwort :)

Kommentar von iParadox15 ,

Danke für den Stern :p

Antwort
von Coollin, 64

Für den Prozessor würde ich etwas mehr Geld ausgeben. Kauf dir lieber den hier: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Xeon-E3-1231v3-4x-3-40GHz-So-11...

Du musst halt dann ein wenig an anderen Komponenten sparen. Du brauchst dann natürlich ein anderes Mainboard aber die heutigen Spiele brauchen nun mal einen ein wenig besseren Prozessor. Sparen würde ich am Gehäuse. Du kannst auch alternativ den hier nehmen, der ist ein wenig billiger:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-6400-4x-2-70GHz-So-1151...

Für einen Gaming PC ist Intel fast immer zu empfehlen. AMD würde ich nur für's Rendern benutzen.

Kommentar von Coollin ,

Und du solltest den gesamten PC bei Mindfactory kaufen. Dort ist er wesentlich billiger!

Kommentar von Kaen011 ,

Mindfactory ist nicht immer der billigste Shop.

Kommentar von labaskil ,

Genau da lag mein Überlegung ich habe mir den praktisch gleichen schon zusammengestellt mit einem 4-Kerne i5 und einer Standard gtx 960 und bin auf 820 gekommen ist das zu viel ?

Kommentar von Coollin ,

Zu viel ist das sicher nicht, wenn du jedoch weniger ausgeben möchstest ohne einen großen Geschwindigkeitsverlust zu haben, dann nimm die GTX 960 von einem anderen Hersteller ;)

Gigabyte ist oft günstig aber such dir einfach den billigsten raus ;)

Kommentar von iParadox15 ,

Deine Zusammenstellung oben ist definitiv überteuert.

Kommentar von Coollin ,

Aber nicht arg überteuert. Man weiß ja nicht welchen 4 Kerne I5 ;)

Kommentar von labaskil ,

Super vielen Dank für die Hilfe ich werde den PC nochmal auf der anderen Seite konfigurieren und dann sehen wie ich hinkomme :)

Kommentar von Coollin ,

Wird warscheinlich um ungefähr 10 % billiger sein :)

Antwort
von Stephan665, 39

Fürs Gaming würde ich dir eher einen Intel Prozessor empfehlen da AMD Prozessoren nicht so für's Gaming gemacht sind eher für Büroarbeiten Grafikkarte würde ich dir aber eher NVIDIA oder Gigabyte empfehlen. MSI sind teurer.

Kommentar von PChelfer12345 ,

Es gibt keinen direkten Verwendungszweck einer CPU. Man kann Xeons zum spielen benutzen...

Kommentar von Coollin ,

Das einzige Problem bei AMD Prozessoren ist das es keine ( oder keine guten ) über 120 € gibt.

Antwort
von Kaen011, 34

Ich würde mir den hier für 900€ holen da hast du eine r9 390 drin. Alternativ kannst du auch eine gtx 970 nehmen.

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten