Frage von rubbi263, 32

Ist die Wut Gerechtfertigt?

Hi Leute, Ich hab das Problem, dass wenn ich die Alarmanlage anmachen will müssen alle Fenster, Türen, etc. geschlossen sein. Da meine Mitbewohner oft vor mir das Haus verlassen, lassen sie öfters ein Fenster bei ihnen im Zimmer auf. Ich dreh daraufhin oft durch und würde am liebsten das Fenster einschlagen. Ist das normal? Danke im Voraus

Antwort
von JesperSamba, 15

Lieber Mensch kaufen Sie sich einen Schwarzen Mitarbeiter der ihnen die Fenster zumacht. Like A BlackMan in my House #nohomo#byblack#mans#inmy#house

Antwort
von MegaXSt, 4

Was Nefa1 schreibt stimmt natürlich nicht. Also jetzt komm mal klar. Wegen sowas Wut zu bekommen, ist schon daneben. Klar könnte man die EMA so einstellen, dass man Fenster ausblenden kann. Bei Funkkontakten kein Problem, bei Kabel kommts drauf an, wie welche Linie gelegt wurde. Wenn dran steht: Fenster X offen, dann könnte man es vermutlich programmieren, oder ändern, aber das macht keinen Sinn. Man würde das System aber durchlöchern, das macht keinen Sinn.

Hier helfen nur Verhaltensregeln: Wer geht, macht sein Fenster zu, wer geht ohne das Fenster zuzumachen, macht das ein paar Mal...und dann geht er...sich ne andere WG suchen! 

Mein Tipp: Reiß Dich mal zusammen, wenn Dich was aufregt, zähle erstmal bis 50 und dann ist der Ärger schon weniger. Es ist echt peinlich, wegen Fenstern so nen Ärger zu schieben. 

Marc

Antwort
von Nefa1, 19

Ja es ist normal leider kann man bei einer Alarmanlage nicht einstellen das wenn nur ein Fenster auf ist nicht angeht bitte dein Mitbewohner doch einfach drum das Fenster zuzulassen und wenn du das Haus verlässt dass du es dann auch machst wenn die anderen Anlage aus aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten