Frage von Melontus, 43

Ist die Welt nur für Paare gemacht?

Antwort
von Inu226, 4

mann kann so sehen. es geht nach dem  uralten Prenziep das seit vielen Jahren der Evolution andauert. und im Grunde an einem festen punkt verankert ist. das Überleben. essen fortpflanzen um seinen Fortbestand der Gene zu sichern und wissen weiter zu reichen. ich schätze das geht daher das zwei paare benötigt werden weil es sonst so viele Fehler in der Entwicklung geben wenn man immer wieder die selben Gene verwendet häufen sich Fehler. das Risiko steigt somit. es gibt Lebewesen die sich ohne Partner fortpflanzen können. aber denk ich das es damit zu tun hat das das der letze Ausweg ist um sein Fortbestand zu sichern. so denk ich mir das ^^

Antwort
von Olga1970, 9

Nein, ist sie nicht. Es gibt doch auch viele Singles, die allein zurecht kommen.

Antwort
von Rango87, 11

Wie kommt es zu dieser Frage?

Aktuell habe ich eher das Gefühl, das Singles besser dastehen (mehr geld, zeit, nerven..) und weniger Verpflichtungen.

Antwort
von sgn18blk, 10

Das ist eine Frage der Perspektive.

Antwort
von MrDonaldTrump, 6

Ja finde schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community