Frage von M4231K3, 25

Ist die Wehrhafte Demokratie eine Verfassungschutzbehörde?

Hallo meine Frage steht dort oben :) Es ist wichtig wie die wehrhafte Demokratie entstanden ist und eine wirkliche Enstehung finden wir dazu nicht nur zu den Verfassungschutzbehörden. Wenn sonst jemand was zu der Enstehung der Wehrhaften Demokratie weiß kann diese Preson das gerne hier schreiben und auch ob die eine Verfassungschutzbehörde ist oder dazu gehört

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Antwort
von marcussummer, 25

Die wehrhafte Demokratie ist ein theoretischer Ansatz, der in das Grundgesetz und die Verfassungsrealität in Form von Selbsthilfeerlaubnis, Parteienverbot und ähnliches Einzug gefunden hat. Der Ansatz soll sicherstellen, dass bei allem in einem freiheitlichen Staat möglichen kritischen Denken die tätliche Gefährdung der Demokratie bekämpft werden kann.

Eine Behörde ist das nicht.

Antwort
von voayager, 5

Wehrhafte Demokratie, das ist die aggressive Stoßpolitik des deutschen Imperialismus, der dabei ist wieder Weltmacht sein zu wollen.

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 19

Nein. Das ist keine Behörde, sondern ein Begriff, der einen wesentlichen Aspekt unserer Verfassungsordnung auf den Punkt formuliert, mithin also ein theoretisches Konzept. Näheres findest du dazu bei wiki.

Antwort
von Kuestenflieger, 11

Defensives Verhalten im Verkehr , ist auch keine Dienststelle . Das macht man mit etwas Vernunft . Ebenso beleben wir die Demokratie in unserem Land .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten