Ist die Wattstärke beim Wechseln eines Heizelements an einer Waschmaschine wichtig kann ich einen über 2000 Watt Heizstab statt eines 1500 einbauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Fifafrek

Bei Elektronikmaschinen kann es dann zu Störungen kommen weil die Elektronik auf die Heizleistung abgestimmt ist. Wenn die Elektronik auf Grund der Temperaturerhöhung merkt dass die Heizleistung nicht stimmt kann eine Störungsmeldung kommen. Wenn z.B. eine Ersatzelektronik eingebaut wird dann muss die Heizleistung für das Gerät passend programmiert werden.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fifafrek
24.05.2016, 20:31

Danke,das wusste ich nicht also muss ich den passenden bestellen. ..habe die Alten ausgebaut:einer ist ganz tot beim zweiten konnte ich 8 Ohm messen...entspricht das den 1500w oder ist der auch defekt? Normalerweise müssten es ja um die 20-30 sein.Richtig?

Gruß

Fifafrek

0

Ja. Die Leistung ist wichtig. Die Elektronik der Waschmaschine ist auf 1500W ausgerichtet. Bei 2000W kann ein zu hoher Strom fließen und alles zerstören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fifafrek
24.05.2016, 16:35

Danke für die schnelle AW...um die Sache deutlicher zu beschreiben,bin ich dabei einen(zwei) defekten Heizstab einer Miele W914 gegen einen von W830 zu ersetzen.Für die W914 werden die neuen Ersatz-Heizstäbe in 1500 115V angeboten bei der W830 scheinen diese deutlich höher zu sein

0

Was möchtest Du wissen?