Frage von Chihuahua64839, 56

Ist die Wassertemperatur genug warm?

Hi, in den letzten Tagen ist es zwischen 25 und 29 Grad. Ich wollte morgen mit meiner Freundin in den See baden gehen. Morgen soll es 27 Grad werden. Die Wassertemperatur ca. 19 Grad. Reicht das aus? Es soll ja morgen recht warm werden und ich habe jetzt nicht so richtig Lust wieder sooo zu schwitzen. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 01079, 32

Völlig egal, rein da

Antwort
von beangato, 14

Wenn es Dir nicht zu kalt ist - immer rein ins Wasser.

Meine Mutter ging bei 13 Grad Wassertemperatur in der Ostsee baden.

Mir wärs allerdings zu kalt.

Antwort
von SeRoth, 25

Mehr als genug warm! Geh und geniess den See!

Antwort
von lola1711, 36

wäre für mich in rdnung :-)

ehrlich gesagt habe ich mich vorher noch nie informiert wie warm oder kalt ein See ist! ich fands warm genug um zu schwimmen - und ab zum See!

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Das mußt du selber wissen, mir wäre es zu kalt!

!9 Grad sind nicht gerade viel!

Antwort
von WildeHummel93, 33

Probiers doch einfach aus, wenn Dus nicht aushältst, dann ist das Wasser zu kalt und Du gehst wieder raus?!

Deshalb hat Dein Körper doch ein Temperaturempfinden!

Antwort
von TreudoofeTomate, 22

Also mir wäre das viel zu kalt, aber das heißt ja nichts.

Die Ostsee wird selbst im Hochsommer nie wärmer und ist ständig voll von Badelustigen. Also sollte das in einem See auch funktionieren. Viel Spaß  ;-)

Antwort
von BigGGMML, 19

Der unterschied zwischen 25 Grad und 19 Grad ist schon sehr groß und ihr könnt euch auf eine Erfrischung gefasst machen :-D.

Ja klar reicht das aus.

Antwort
von herja, 10

Reicht das aus?

Wenn DU das nicht weißt, wer soll das denn sonst wissen, ob DIR das reicht?

Antwort
von qwertz000, 20

Ja das ist voll angenehm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten