Frage von mima02, 34

Ist die wahrscheinlichkeit hoch von antibiotika durchfall oder ähnliches zu bekommen?

Antwort
von imehl47, 14

Viele Patienten reagieren auf Antibiotika mit Durchfall. Das liegt daran, dass die Antibiotika eben nicht nur die krankmachenden Bakterien vernichten, sondern auch viele nützliche in der Darmflora.

Deshalb sollte man nach einer solchen Behandlung in Absprache mit dem Hausarzt überlegen, wie die Darmflora wieder saniert werden kann, denn sie spielt die wichtigste Rolle im Immunsystem des Körpers.

Antwort
von Tigerkater, 6

Deine Frage kann man pauschal nicht beantworten, da es sowohl individuelle  Unterschiede gibt, als auch vom Antibiotikum abhängt. Jedem Beipackzettel ist übrigens angefügt, ob ganz seltene, seltene, häufige und sehr häufige Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Antwort
von TheRealViking, 19

Bite lesen sie die Packungsbeilage oder fragen sie ihr arzt oder abotheker in der packungsbeilage stehen die nebenwirkungen.

Kommentar von mima02 ,

Ja aber nicht die häufigkeit habe ich gegeuckt 

Kommentar von TheRealViking ,

egal wie häufig du das medikament nimmst die nebenwirkungen bleiben gleich dosiere es einfach so wie vom arzt vorgeschrieben

Kommentar von mima02 ,

Ich meine doch wie häufig es vorkommt

Kommentar von TheRealViking ,

was vorkommt die nebenwirkungen?

Kommentar von TheRealViking ,

es kommt auf den körper drauf an manche werdens noch eine woche nach beendigung der einnahme des medikamentes haben, bei anderen verschwindet es einfach mit der zeit während der einnahme da sich der körper an das medikament gewöhnt

Kommentar von mima02 ,

Bekommt man es zwingend?

Kommentar von TheRealViking ,

antibiotike wird zuemlich oft leider verwendet obwohö es die gesundheit stark umstellt und den körper mehr kabutt macht als das zu behandelnde problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten