Frage von SportyFatman, 16

Ist die Umgewöhnung von Nylon- zu Naturfederbällen schwer?

Hey liebe Community,
Ich spiele jetzt seit 2 Monaten Badminton im Verein. Anfangs wurden mir Nylonbälle empfolen, da diese (besonders bei unsauberen Schlägen) nicht so schnell kaputt gehen und auch günstiger sind. Allerdings habe ich jetzt erfahren, dass man im Wettkampf fast ausschließlich mit Naturfederbällen spielt, da sie besser Flugeigenschaften haben. Nun stelle ich mir die Frage: Sollte ich besser sofort auf Naturfederbälle umsteigen (was bei meinen-zur Zeit noch recht unsauberen-Schlägen viel teurer wäre), oder vorerst lieber mit Nylonbällen üben ? Meine Befürchtung besteht darin, dass ich mich, wenn ich umsteige, nicht an die neuen Bälle gewöhnen kann. Kann hier jemand aus Erfahrung sprechen ? Ist der Umstieg sehr schwer oder gar sehr einfach ? Ich freue mich über jede Antwort :D

Antwort
von CellyMarry15, 13

Wenn du ein Anfänger bist solltest du erst mit den Nylonbällen spielen. Wenn du erst besser bist kannst du die Federbälle nehmen. Spielst du denn schon bei Tunieren (Wettkämpfen) mit?

Antwort
von BlackBanan24, 8
was bei meinen-zur Zeit noch recht unsauberen-Schlägen viel teurer wäre

Im welchen Verein bist du denn, wo ihr die Bälle selbst bezahlen müsst? o_O

Welche Bälle bei Mannschaftsspielen/Turnieren benutzt werden, hängt wohl in 1. Linie von der Liga ab. Bei kleineren Vereinen sprich im Amateurbereich werden oft auch dort Nylonfederbälle verwendet. Wie das bei dir im Verein ist, kannst du natürlich ganz einfach rausfinden, indem du einfach fragst. Normalerweise sollte euer Trainer aber eigentlich auch mit den Bällen trainieren, mit denen ihr bei Turnieren spielt..

Aber mal ganz davon abgesehen: Soo riesig ist der Unterschied meiner Meinung nach nicht, insbesondere nicht wenn man eh nur auf niedrigem Niveau spielt. Jetzt kann man natürlich mit irgendwelchen Flugkurven ankommen aber ganz ehrlich: Als Profi wird dir das vielleicht auffallen, als Anfänger sehr wahrscheinlich nicht. Mit Federbällen hat man etwas mehr Kontrolle, aber das wars dann auch. Es ist definitiv nicht so, dass es Wochen dauert sich da umzustellen. Und als Ausrede warum man das Spiel verloren hat, zählt es defintiv nicht :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community