Frage von FretzeGo, 40

Ist die Tora die jüdische Bibel?

Wir haben grade Juden in Religion. Und wollte wissen ob die Tora so ist wie die Bibel bei den Cristen ist.

Antwort
von PatrickLassan, 32

Die Tora (auch ThoraTorah; Betonung auf "a", in jiddisch Tojre, auch Tauroh; von hebräisch ‏תּוֹרָה‎ ‚Gebot‘, ‚Weisung‘, ‚Belehrung‘, von jarah ‚unterweisen‘) ist der erste Teil des Tanach, der hebräischen Bibel. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Tora

Antwort
von viktorus, 18

Die "Tora" ist bei den Juden das "Gesetz" bzw.die 5 Bücher Mose.

Die "Kinder Gottes" (Gal.3,26) halten die geistigen Gebote Gottes (Mt.22,37-40).

Antwort
von Eselspur, 40

so in der Art.

Bei den Christen ist die Tora das gleiche wie der Anfang der Bibel. die fünf Bücher Mose.

Antwort
von josef050153, 14

Die Tora ist ein Teil der jüdischen Bibelschriften. Mehr kannst du selbst unter 'Bibel' googeln.

Antwort
von Cecke, 31

Jop, die Tora ist ein Teil der hebräischen Bibel. Wir kennen diesen Teil auch als: "fünf Bücher Mose".

LG

Antwort
von Oro777, 23

1. Mose bis 5. Mose

Die Tora ist so zusagen ein kleiner Teil der Bibel. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten