Frage von Kalle239, 14

Ist die Systemsicherheit nach der Bargeldabschaffung wirklich "gesichert"?

Sollte das Bargeld tatsächlich abgeschafft werden, sollte doch eigentlich sichergestellt sein, dass das Internet (Systemsicherheit vor allem für Kartenzahlungen) ständig (!) funktioniert, oder? Wenn das nicht gesichert ist, dann bitte wieder schnell vergessen, denn heutzutage habe ich notfalls noch Bargeld einstecken, falls die Karte nicht funktioniert - dann nicht mehr! ... Niemand möchte hungern oder so. Es sieht wohl einfacher aus, als es ist.

Antwort
von Ranzino, 9

Derzeit ist nur angedacht, die Geldkoffer und dicken Briefumschläge zu verbieten. ;)  Dein angedachtes Problem ist nur aktuell, wenns gar nicht mehr rascheln und klimpern soll und das traut sich keiner zu fordern.

Du hast natürlich prinzipiell recht: totale Bargeldabschaffung geht nur mit einem 110 % sicheren System der bargeldlosen Zahlung.  Da darf nix ausfallen.

Kommentar von Kalle239 ,

Danke für die Antwort. Der 2. Absatz sagt mir, dass ich richtig liege und es sind noch etliche Situationen zu durchdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community