Ist die Strahlung eines Mobilfunkmasten gefährlich wenn man sich ca. 15 min ganz in der Nähe befindet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nö. Beim Mobilfunk handelt es sich um langwellige elektromagnetische Strahlung. Das ist weder alpha- noch beta-Strahlung noch gamma-Strahlung (letzteres ist sehr kurzwellige elektromagnet. Strahlung, die als Begleiterscheinung radioaktiver Zerfälle auftreten kann). Das Adjektiv "radioaktiv" sollte mit Mobilfunk nicht in Verbindung gebracht werden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit nicht, da keine (radioaktive) Strahlung von dort ausgeht, sondern elektromagnetische Wellen d.h. Licht wenn man so will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht, es wird darueber diskutiert, ob es gefaehrlich ist, dort zu wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt unter dem Mast ist die "Funkstrahlung" sogar am geringsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J01nt3r
15.01.2016, 18:03

Und wenn man auf der Höhe der Sender ist?

0

Was möchtest Du wissen?