Ist die Steuerung bei wow ähnlich wie bei minecraft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich mich erinnere (ist schon ne Weile her), musst Du in WoW die ganze Zeit die rechte Maustaste gedrückt halten, wenn Du mit der Maus Deinen Charakter steuern (drehen, etc.) willst. Mit der linken Maustaste konntest Du glaube ich die Ansicht drehen, ohne dass der Charakter sich mitdreht. Hältst Du keine Maustaste gedrückt, bewegst Du nur einen Cursor, mit dem Du andere Chraktere im Spiel anwählen kannst (um mit ihnen zu interagieren) oder Interfaceelemente (z. B. Buttons, etc.) bedienen kannst.

W/A/S/D war zum Laufen da, wobei A/D soweit ich mich erinnere Strafen war, sofern zugleich die rechte Maustaste gehalten wurde, ansonsten Drehen. Da man in dem Spiel aber ohnehin die rechte Maustaste kaum loslässt, war es also in der Regel Strafen. ;-)

Mit der mittleren Maustaste konntest Du auch vorwärts gehen, wobei das soweit ich mich erinnere "sticky" war, d. h. Du konntest einmal die mittlere drücken, um loszulaufen, dann mit der rechten gedrückt steuern, wo Du langläufst und nochmal die mittlere drücken, um wieder stehen zu bleiben. Ziemlich nützlich, wenn man größere Distanzen zurücklegen möchte, ohne ständig W gedrückt zu halten.

Klingt erstmal kompliziert, ist aber eigentlich recht schnell ziemlich intuitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man da erklären? Lad dir WoW runter und teste es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ruffyyyyy
02.10.2016, 20:32

aber es kostet doch monatlich und ich will kein pc spielen xD

1

Was möchtest Du wissen?