Frage von Flomg, 33

Ist die Stadt Braga sehenswert oder ist es kein Muss?

Im kommenden Juli möchten zwei Freunde mit mir Frankreich, Spanien & Portugal unsicher machen. Die Reise soll von allem etwas haben (Stand/Städte/Landschaft/Partys). Nachdem es zeitlich etwas knapp wird frage ich mich, ob die Stadt Braga wirklich so schön ist oder ob man sie doch eventuell auslassen kann ohne etwas riiesiges verpasst zu haben. Deshalb meine Frage: Lohnt sich ein Besuch Bragas oder kann man es notfalls auch weglassen? Über viele Antworten würde ich mich freuen! Gruß Flo

Antwort
von pbheu, 13

in braga gibt es zwei wirklich grosse sehenswürdigkeiten.

das eine ist das fussballstadion, dass an einen berg gelehnt gebaut wurde. es hat nur zwei grosse tribünen an der langen spielfeldseite und keine hinter den toren. dort ist auf einer seite ein steilhang, auf der anderen sieht man in die landschaft.

das andere ist eine wallfahrtskirche "bom jesus", mit dem bus erreichbar, wo man eine treppe hochgehen kann an der lauter kleine pavillons stehen, in denen der leidensweg jesu mit lebensgrossen puppen nachgestellt ist (gruselig), und wenn man oben ist, kann man mit einem aufzug wieder runterfahren, der mit wasser angetrieben wird.

kannst ja mal googlen...ich fands schön.

Antwort
von ptmanuel, 6

Was??? Überall in Portugal gibt es Sehenswürdigkeiten die man unbedingt sehen muss z.b. die Kirchen die im innerer handgemalt sind und mit Gold.

Antwort
von JZG22061954, 12

Ob dir die Portugiesische Stadt Braga letztendlich gefallen wird oder nicht, das musst Du für dich selbst entscheiden. Um dir aber diese Entscheidung etwas einfacher zu machen, füge ich dieser Antwort den folgenden Link bei.

http://www.orangesmile.com/reiseinfos/braga/

Antwort
von Alexia23, 17

Das muss jeder für sich selbst entscheiden? 

Kommentar von Flomg ,

Es gibt ja auch Empfehlungen - warum immer solch unproduktive Antworten hier..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community