Frage von Famlygirl, 33

Ist die stabgröße beim Zungenpiercing immer die gleiche oder nicht?

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 25

Selbstverständlich ist die Stablänge beim Zungenpiercing vollkommen individuell unterschiedlich - deswegen wird die Zunge vorm Piercen ja erstmal vom Piercer mit einer Schieblehre ausgemessen...

Und da die Zunge anfangs ja anschwillt, muß das Piercing mit einem recht langen Stecker gemacht werden um Komplikationen zu verhindern. Nach 5 - 6 Tagen sollte der Stecker das erste Mal ausgewechselt werden um das Risiko des Draufbeißens und somit die Gefahr für die Zähne zu minimieren. Danach wird etwa einmal wöchentlich ausgewechselt damit der Stecker immer angepaßt an die Zunge ist und nicht übermäßig übersteht. Nach ca 4 - 5 Wochen ist es fertig abgeheilt und abgeschwollen.

Antwort
von barbieaufdope, 33

Immer gleich bestimmt nicht aber zumindest häufig.
Also mein Piercer hat mir mein Zungenpiercing so gewechselt wie er es bei jedem gemacht hat: Zuerst 21mm, dann 18mm und zum Schluss 16mm und bei den 16mm ist es dann geblieben.

Antwort
von EvelynR, 19

Die Standartlänge ist beim verheilten Zungenpiercing 16 mm. Wer es gerne recht anliegend hat kann auch 14 mm tragen. Wer gerne mit dem Zungenpiercing spielt kann auch 18 mm tragen. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten