Ist die Spieltechnik von Orgel und Klavier gleich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast an der Orgel keine Anschlagdynamik, der Ton ist immer gleich, egal wie stark du anschlägst. Außerdem klingt der Ton so lange, wie du die Taste hältst (beim Klavier klingt die Saite ab).

Auch ergeben sich große unterschiede beim Legato- und Nonlegatospiel, da du die Töne nicht mit dem Dämpferpedal binden kannst, sondern diese "von Hand" binden musst.

Natürlich musst du das Manualspiel (auf den oft mehreren Manualen) auch mit Pedalspiel begleiten, hier gibt es eigene Techniken, da du Töne z.B. entweder mit der Spitze oder mit der Hacke anschlägst.

Und das wichtigste: Es muss vor dem Spielen einregistriert werden. Die Registerauswahl hängt vom Klangcharakter des Stücks ab, du sagst der Orgel sozusagen, wie sie klingen soll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein... Ganz und garnicht. Die Orgel öffnet beim Drücken ein Ventil und lässt die Luft durch die Pfeife entweichen - und erzeugt so einen Ton. Das Klavier schägt eine Saite an und erzeugt einen Ton. Das Klavier besitzt somit eine Anschlagdynamik - je fester man auf die Taste haut, um so lauter wird es - das gibt es bei der Orgel nicht. Einzig die Tasten von beiden erzeugen den gleichen Ton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomas0469
18.07.2016, 10:27

Hinzuzufüge wäre noch, daß an der Orgel grundsätzlich legato gespielt werden muss - denn wenn die Taste losgelassen wird, ist der Ton sofort weg und es klingt "abgehackt": Die gleiche Tonhöhe der Taste wie beim Klavier stimmt nur, wenn man ein 8-Fuß-Register zugrundelegt. Bei einem 4-Fuß Register ist die Tonhöhe genau eine Oktave höher, bei 16 Fuß 1 Oktave tiefer. Die Lautstärke und Klangfarbe der Orgel wid über die Anzahl und Art der Register geregelt. Der Organist muss also wissen was der Unterschied zwischen einer Rohrflöte 8 Fuß, einem Prinzipal 8 Fuß und einem Salicional 8 Fuß ist und wie man die zur Verfügung stehenden Register sinnvoll mischt.

1

Bei der Orgel musst du noch Fußpedale bedienen, die Töne verhalten sich anderst und du hast oft drei "Tastaturen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
21.07.2016, 23:24

die menge an tastaturen hat nichts mit der spieltechnik zu tun

1