Frage von HusniMubarak, 64

Ist die SPD antiamerikanisch?

Hallo Leute,

bin eigentlich SPD-Wähler, werde aber vorübergehend CDU wählen, solange Angela Merkel als Kanzlerin kandidiert, weil ich sie für ihre mutigen Entscheidungen schätze und sie zuletzt auch im Fall Böhmermann sich für das Richtige entschieden hat. In einem Staat mit Gewaltenteilung entscheiden nunmal Gerichte über das Urteil.

Allerdings bin ich nun doch etwas skeptisch gegenüber der SPD geworden. Damals hat ja z.B. Gerhard Schröder festgelegt, nicht gegen den grausamen Diktator Hussein in den Krieg zu ziehen. Außerdem war Schröder auch ein Freund von Putin, den ich gar nicht ab kann. Das alles wären eigentlich Kriterien, diese Partei nicht mehr zu wählen.

Sind die Sozis antiamerikanisch?

Antwort
von SwagMyAssOff, 38

Mensch du wählst die Parteien aber wegen Sachen aus, das ist echt nicht schön. 
Ich würde dir empfehlen dich mit dem Parteiprogramm einer Partei auseinander zusetzen. Einzelne Personen sind nicht gleich die gesamte Partei.

Und zum Thema Hussein. Naja, man hätte ihn erst nicht zum Herrscher machen müssen  bzw. seinen Putsch unterstützen müssen wie die USA.

Antwort
von Dovahkiin11, 41

Nein, sind sie nicht. Gabriel beispielsweise ist einer der großen Verfechter von TTIP. Eher ist die SPD amerikanisch geprägt.

Antwort
von voayager, 17

Die sPD ist pro-amerikanisch, TTIP beweist es. Auch die gesamte Ostpolitik der USA wird von der sPD getragen usw.

Antwort
von HansH41, 23

Du hast dir ein interessantes Pseudonym ausgesucht, das gar keines ist.

Kommentar von Maxieu ,

"...das gar keines ist."

Er ist es wirklich und schreibt hier aus dem Militärkrankenhaus heraus? Woran hast du das erkannt?

Scheint sich dort ja zu langweilen. Hat sich die Zeit wohl mit Deutschkursen vertrieben und will hier zeigen, was er gelernt hat...

Antwort
von JonnyDynell, 14

Gabriel unterstützt TTIP. Noch Fragen?

Antwort
von Gambler2000, 39

Nein, die SPD ist nicht antiamerikanisch. Sie befürwortet beispielsweise TTIP. und du weißt schon das der Irakkrieg damals wegen einer Lüge begonnen hat?

LG.

Kommentar von HusniMubarak ,

TTIP finde ich widerum gut, weil es neue Chancen bietet für die Marktwirtschaft und es wird sicherlich zu einem Wirtschaftswachstum in Deutschland kommen. Mir ist egal, ob der Irakkrieg durch eine Lüge entstanden ist. Die Menschen dort sind von dem Tyrannen befreit worden

Kommentar von Gambler2000 ,

Und hat es denen was gebracht? So viele Unschuldige wurden im Irakkrieg ermordet.

https://www.amnesty.de/presse/2013/3/11/amnesty-menschenrechtslage-im-irak-weite...

LG.

Kommentar von Kuestenflieger ,

und jetzt für den tyrannen TTIP ?  der unsere soziale europäische kultur verabschiedet ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten