Ist die spanische Liga die beste der Welt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Momentan würde ich behaupten jaa sie ist die beste Liga der Welt.. 3 Mal hintereinander der Champions League sieger aus Spanien, 2 mal das Stadtderby von Madrid.. Sevilla glaub auch schon 2 mal die Europa League geholt nacheinander! und dieses Jahr ist die chance gross das in beiden Europapokal Wettbewerben alle 4 Finalisten aus Spanien kommen! Das finde ich spricht schon klarheit und momentan unbestritten die beste Liga der Welt!

Ich hoffe aber das nächstes Jahr die
Englische Liga mit dem vielen Geld Europäisches endlich mal erfolgreich wird..
und die deutsche Liga auch was dagegen unternimmt das die Spanische Dominanz zu
Ende geht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind nicht schlecht, aber Heuer haben sich Real und Atletico einfach nur irgendwie ins Finale geschlichen!
Real nur durch ein Eigentor und Atletico wusste sich nur im Rückspiel mit Fouls und Zeitschinderei zu helfen, für mich ist die stärkste Liga weiterhin die Premier League

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
05.05.2016, 14:33

Sie sind nicht schlecht, aber Heuer haben sich Real und Atletico einfach nur irgendwie ins Finale geschlichen!

Atlético hat mit einer brillianten Abwehrleistung und sehr guten Kontern den Sieg gegen sehr eindimensionale und taktisch schwache (Hinspiel) Bayern verdient klar gemacht.

Und Real musste nicht mehr tun, da Manchester City das Halbfinale im Grunde wie zwei Freundschaftsspiele behandelt hat. Leidenschafts- und ideenlos.

für mich ist die stärkste Liga weiterhin die Premier League

Sicherlich die größte Breite in der Spitze im europäischen Vergleich aber doch ehr nicht mehr so relevant.

Von den 8 Startern sind 7 raus und auch Liverpool steht auf der Kippe. Da braucht es heute abend mal wieder was magisches. Schön wäre es aber qualitativ ist die PL schon länger nicht mehr das Maß aller Dinge. Finanziell sicherlich schon.

0

Auf nationaler Ebene würde ich mal behaupten haben sie natürlich top Vereine die auch international zu recht da oben mitspielen,aber wenn sie als National Mannschaft auftreten ,hinken sie in den letzten Jahren doch ziemlich den großen hinterher. Ich meine das sich da die deutsche Liga nicht zu verstecken braucht(außer vielleicht der Engl. Liga vielleicht was die Finanzen angeht),aber ehrlich ob Niederlande,Italien,Frankreich,Portugal,Österreich,Schweiz oder auch die Nördlichen Nachbar ist die Bundesliga mit das beste was Europa zu bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich schon sagen, obwohl die Premiere League natürlich auch nicht schlecht ist, allerdings sind wie du schon sagtest, die Vereine in den letzten Jahren international nicht so erfolgreich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub am anstrengensten ist es in der Englischen Liga weil da wirklich jeder mal gegen einen großen Verein dort gewinnen kann und da mehrere Pokale parallel zur Liga laufen und es 6-7 Top Vereine gibt da weiß man nie wer Meister wid, siehe dise Saison. In der  spanischen liga gibt es "nur" das trio Real, Barca & Atletico die fast jedes Spiel gewinnen. In der Bundesliga natürlich die dominants von bayern und dem bvb( beide mit Abstand 1 und 2, aber in der Bundesliga gibt es auch immer Überraschungen für die Plätze 3-6. In Europa aber dominieren die Spanischen Vereine jährlich obwohl ich finde das ihrer Liga eig leichter ist als die anderen. Man wird es leider nie wissen was wäre wenn barca real atletico sevilla mal in der englischen liga oder so spielen haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen die La Liga, Premier League und Bundesliga sind die Top 3 (ohne eine Rangordnung) danach kommt die Serie A und dann noch die Ligue 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanische Liga? Soviel ich weiß, wimmelt es darin nur so von Stars aus Portugal, Argentinien, Brasilien, anderen Ländern und sogar von Weltmeister Deutschland (Kroos) !! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die spanischen Top-Clubs dominieren den Europapokal. Wie stark die spanische Liga isgesamt ist, zum Beispiel im Vergleich zur englischen oder der Bundesliga ist wieder eine andere Frage. Im übrigen hat sich Atletico Madrid gegen Bayern München nur wegen der "Auswärtstorrregelung" durchgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind eben einzelne sehr gute Clubs die gibt es in jeder Liga und immer nur die Top Clubs holen Titel in Spanien sind das eben Real, Barca, Atletico vor allem mit den besten Spielern.

Die besten Ligen in Europa sind Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, England ,

die spanische Liga gehört natürlich zu den Besten

die Beste ist wohl die Englische Liga weil da am meisten los ist und am meisten Qualität, Geld und Spannung um den Titel ist da immer offen und bei den anderen werden immer nur die selben Meister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanier haben es im Fußball einfach nur drauf :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,der schein trügt die beste Liga ist die Bundesliga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
05.05.2016, 14:35

Auch da stimme ich in keinster weise zu.

Außer Bayern und mit Abstrichen Dortmund gibt es keine deutsche Mannschaft die sich in den KO-Phasen der beiden Wettbewerbe in den letzten Jahren konkurrenzfähig gezeigt hat.

Und das vor dem Hintergrund, dass Fußballer nirgendwo so wenig Spiele pro Saison haben wie hier, also das Thema Müdigkeit keine Rolle spielen kann.

0

Was möchtest Du wissen?