Ist die Sonne ein Planet oder ein Stern?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Sonne ist ein Stern, ein sogenanntes "Zentralgestirn" mit einem eigenen System. Die Sonne ist viel größer als ein Planet, sogar bei weitem größer als der Gasriese Jupiter, der ihn genau wie alle ihre anderen Planeten umkreist. Sie ist so gewaltig groß, dass sie über 99,8 % der gesamten Masse im gesamten Sonnensystem einnimmt und damit knapp 333.333-mal größer als die Erde. Sie besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium, die in ihr ständig fusionieren und als Hitze, Licht und sonstige strahlen in den Weltraum entweichen. Deshalb leuchtet sie so hell. Als Stern ist die Sonne imstande, aus eigener Kraft zu leuchten. Viele der "Sterne", die du abends am Himmel siehst, wie die Venus (Abendstern) oder der Mars, sind gar keine Sterne, sondern Planeten, die nur deshalb leuchten, weil sie von der Sonne angestrahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stern. Genauer ein gelber Zwerg. Sterne sind viel größer als Planeten und in ihnen findet eine Kernfusion statt.  Die  Sonne ist ein Stern von durchschnittlicher Größe in unserem Sonnensystem aber das mit hohem Abstand größte Objekt.  Sie macht über 99 % der Masse unseres Sonnensystems aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab einfach mal "Sonne" bei Wikipedia gegoogelt... :D 

Zitat: Die Sonne ... ist ein durchschnittlich großer Stern im äußeren Drittel der Milchstraße.

LG TimelapseCruise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl man manchmal sagt, der Planet brennt mir auf die Birne, ist die Sonne kein Planet, sondern ein Stern. Planeten sind viel kleiner als die Sonne und sind deshalb auch längst nicht so heiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stern. Die Definition dafür hat dir @Mepodi ja schon geliefert.

Ein Planet kann es nicht sein, da ein Planet sich um die Sonne des jeweiligen Systems bewegt und die Sonne sich schlecht um sich selbst bewegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist ein Stern, der Wasserstoff in Helium umwandelt & somit Wärme erzeugt. Sterne entstehen aus Gas & Staub. In ihrem Kern hat die Sonne 15 Mio. Grad Celsius. Planeten sind im Universum eher eine "Nebensache".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ☼ ist ein ☆.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stern^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sonne ist ein Stern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist ein Stern.

Unter einem Stern versteht die Astronomie einen massereichen, selbstleuchtenden Himmelskörper aus sehr heißem Gas und Plasma, ähnlich unserer Sonne.

Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?