Ist die Schweiz von der IS gefährdet?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Grund gefährdung durch den IS besteht überall auf der Welt, insbesondere In Europa. Da die Schweiz sich aber am Kampf gegen den IS nicht beteiligt ist und sich auch sonst weitgehend neutral verhält, ist die Gefährdung durch den IS mit sicherheit kleiner einzuschätzen als in Frankreich oder in Deutschland. Die Schweiz verfügt zudem über keine sehr grossen Städte, wie Paris, Berlin oder London, deshalb würde ein Anschlag in der Schweiz weniger Aufmerksamkeit auf sich ziehen , und ist somit unwahrscheinlicher

Volkommen vor dem Is sicher sein kann man Heute, aber nirgendwo mehr. Trotzdem sollte man immer Bedenken, das die Wahrscheinlichkeit das man bei einem Terroranschlag ums Leben kommt, um ein vielfaches kleiner ist als die bei einem Autounfall zu sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke weniger als andere Länder, aber gestern war es mir trotzdem ein bisschen mulmig als ich in Basel unterwegs war.  🙄🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bennetton
17.11.2015, 11:58

wohne auch in Basel... liegt ja gerade an der grenze :3

0

Warum sollte sie? Die Logik des IS in Bezug auf Anschläge ist denkbar schlicht. Es geht um Rache. Deshalb sind auch im Regelfall Länder betroffen, die im Einflussbereich des IS militärisch aktiv sind, also Frankreich oder Russland. Die Schweiz gehört sicherlich nicht als Feind zum Wahnsystem des IS und sollte vor direkter Gewalt relativ sicher sein. Wenn es jedoch Einzeltätern einfällt, sie könnten den IS durch eine Aktion  unterstützen, kann auch in der Schweiz eine Bombe hochgehen, denn dort sind sicherlich auch Dschihadisten unterwegs. Ich halte es allerdings für wahrscheinlicher, dass der Nachbar Deutschland Ziel islamistischer Gewalt wird, und kann trotzdem auch in Deutschland recht gut schlafen. Man darf sich von diesen Irren nicht in die Panik treiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger als Frankreich, weil die Schweiz keine Militärischen Angriffe gegen den IS führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schweiz ist eines der vernünftigsten Länder der Welt, einfach weil sie klugerweise neutral ist, womit sie gut fährt. Warum sollten Menschen, egal welcher politischen Coleur, ausgerechnet gegen die Schweiz sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger als andere Länder. Aufgrund der Neutralität. Die Schweiz hält sich aus allem raus, was sie nicht direkt betrifft. Daher zieht sie wenig Aufmerksamkeit auf sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht vielleicht auch nicht;) wir können das nicht wissen... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bennetton
17.11.2015, 20:01

haahhaha king

0

Hallo,

Ich denke, dass es sein kann, dass die Terroristen bereits in der Schweiz sind.

Ich würde mich nicht verwundern, dass auch in der Schweiz solches wie auch in Frankreich oder ähnliches geschehen würde. Ich hoffe aber, dass ich nicht recht habe.

An alle Menschen, ich möchte euch bezeugen: Gott Liebt euch, auch euch Terroristen. Gott hat seinen Sohn Jesus Christus für unsere Schuld hergegeben, damit wir durch ihn Vergebung der Sünden empfangen, damit wir durch ihn Leben, damit wir das ewige Leben haben, wer an ihn glaubt.

Johannes 3
16Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. 17Denn Gott hat seinen Sohn nicht gesandt in die Welt, daß er die Welt richte, sondern daß die Welt durch ihn selig werde.



Hier noch etwas spannendes: Terroristen die zu Jesus Christus gefunden haben, auch solche des IS.

IS-Kämpfer wird nach Nahtoderlebnis Christ:

http://www.jesus.ch/magazin/international/asien/270844-iskaempfer\_wird\_nach\_nahtoderlebnis\_christ.html




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vier4444
17.11.2015, 11:41

Ist es wirklich nötig überall, selbst bei einer Frage, die nichts mit dem Christentum zu tun hat, dafür Werbung zu machen. Als Christ ist man nicht automatisch ein besserer Mensch.

fg 4

2

Ich glaub die kennen die Schweiz gar nicht, vor lauter Neutralität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ist kein Land (in Europa) vor diesen Extremisten sicher. Vielleicht gibt es Terrorzellen in der Schweiz - wer weiß.
Es gibt allerdings keinen Grund sich unnötig verrückt zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung