Ist die schwache Wechselwirkung das gleiche wie die Kernkraft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Kernkraft meint man normalerweise die Kraft, die den Atomkern zusammenhält. Dabei handelt es sich um eine sog. "Restwechselwirkung" der starken Wechselwirkung, die die Quarks in Protonen und Neutronen zusammenhält. Anders betrachtet führt ein Austausch von Pionen zwischen Protonen und Neutronen zur anziehenden Kernkraft.

Die schwache Wechselwirkung hat damit nichts zu tun und tritt nur bei vergleichsweise seltenen Prozessen auf.

Manchmal ist aber auch die Rede von der "starken Kernkraft" und der "schwachen Kernkraft", dann sind die starke bzw. die schwache Wechselwirkung gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den Kernkräften zählen schwache und starke Wechselwirkung.

Laut Wikipedia auch noch Energiegewinnung bei Atomkraftwerken, und die Differenz von Kernpotentialen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung