Frage von Rolldiiq, 34

Ist die Schulpflicht im Land Brandenburg nach 10 Jahren beendet oder besteht eine Schulpflicht auch für ein Fachabitur?

Hallo Ihr Lieben,

Vorhin kam mein kleiner Bruder zu mir und zeigte mir eine Whatsapp Nachricht, die ihm sein Lehrer geschickt haben soll. Da wir uns entschlossen haben ihn vom Fachabitur abzumelden, da er ab September eine Ausbildung beginnt. Nun schrieb der Lehrer er ist noch bis zu den Sommerferien Schulpflichtig, er erwarte ihn planmäßig zum Unterricht ansonsten werden seine Eltern eingeschalten und das er ansonsten vor unserer Tür stehen würde. Die Nachricht mal weggelassen, ich musste mir echt verkneifen den Lehrer für diese Nachricht nicht mal persönlich anzurufen, stimmt denn diese Aussage? Er hat ganz normal 10 Jahre Lang die Schule besucht.

P.S. Wir wohnen im Bundesland Brandenburg

Danke für die Antworten im Vorraus !

Antwort
von Dovahking, 13

Bis dein Bruder 18 ist, ist er nach deutschem Recht dazu verpflichtet die Schule, bzw. etwas gleichwertiges, zu besuchen. Ist er momentan denn noch in der Schule angemeldet? Eigentlich muss beides nahtlos ineinander übergehen, damit eure Eltern noch Kindergeld erhalten, also gehe ich davon aus, dass er noch in der Schule angemeldet ist. Rein rechtlich ist die Schule also verpflichtet bei Nichterscheinen deines Bruders nachzuforschen. Momentan muss er also prinzipiell noch zur Schule gehen, auch wenn es sinnlos erscheint. Das Schuljahr neigt sich ja aber sowieso dem Ende zu. Ich hoffe das hilft :)


Antwort
von Nemesis900, 13

Da hat der Lehrer recht. In Brandenburg gelten 10 Jahre Vollzeitschulpflicht und danach Berufsschulpflicht bis zum ende des Schuljahres in dem der Schüler sein 18 Lebensjahr erreicht. Dein Bruder kann also nicht einfach die Schule verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten